in Informatives

MAHENA SAFARIS – Hilfe die Ankommt

Durch unsere vielen Reisen durch die Länder Afrikas wissen wir ob der Bedeutung der Hilfe sozial benachteiligter Menschen vor Ort und wollen zusammen mit Ihnen aktiv Projekte voran bringen. Da alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Mahena Safaris Eltern sind, liegen uns der Schutz und die Gesundheit von Kindern in Afrika besonders am Herzen.

Deckel gegen Polio

Wir unterstützen die Deckelaktion des Rotary Club Perleberg und wollen zusammen mit Ihnen die schreckliche Krankheit Kinderlähmung bekämpfen.
Die Kinderlähmung, oder Polio ist eine hochansteckende Krankheit die vor allem Kleinkinder, aber auch Erwachsene, befällt. Das Virus verursacht dauerhafte Lähmungen und Verkrüppelungen, die Infektion kann auch tödlich verlaufen.
Polio ist unheilbar – aber mit einer Impfung kann ein lebenslanger Schutz vor Polio erreicht werden.

Sammeln Sie Deckel und helfen Sie im Kampf gegen Polio!

Kunststoffverschlüsse (Deckel) finden sich auf Pfandflaschen und Tetrapacks. Diese bestehen aus Polyethylen (HDPE), einem hochwertigen, recyclingfähigen Material. Ähnlich wie beim Altpapier, ist die Industrie daran interessiert dieses Material zu erwerben. Wir sammeln diese Deckel und aus den Erlösen werden afrikaweit die Impfaktionen gegen Polio finanziert.

Welche Deckel sollen gesammelt werden und wo soll ich diese hinbringen?

Bitte sammeln Sie Kunststoffdeckel und Verschlüsse von Getränkeflasche und Tetrapacks (Milch, Saft etc.)
Haben Sie genug Deckel gesammelt, kontaktieren Sie uns bitte – wir werden Ihnen Sammelstellen in Ihrer Nähe nennen, wo Sie die Deckel abgeben können.

Kann ich die Pfandflaschen auch ohne Deckel abgeben?

Ja, selbstverständlich. Egal, ob Einweg oder Mehrwegflasche – bei der Rückgabe ist der Flaschenkörper mit dem Pfandzeichen und der Barcode entscheidend.
Sie verlieren also keinen Cent bei unserer Aktion und können darüber hinaus aktiv daran mitwirken das es Kinder ermöglicht wird ohne Kinderlähmung zu leben.

Wieso reichen 500 Deckel für eine Impfung?

Ein einziger Deckel wiegt rund 2 Gramm. 500 Deckel ergeben daher ca. 1 kg Material. Der Erlös von diesem einen Kilogramm deckt die Kosten einer Impfung gegen Polio.

Sammeln Sie Deckel! Werben Sie Bekannte und Freunde für unsere Aktion.

MAHENA SAFARIS Afrika Erfahrung 

Alle MAHENA SAFARIS Teammitglieder besuchen regelmäßig die Länder des Südlichen & Östlichen Afrikas und überprüfen Vor Ort ob die Lodges und Partner in Afrika weiterhin den hohen MAHENA SAFARIS Standard erfüllen können. Wir organisieren die Reisen für unsere Kunden ausschließlich mit erfahrenen und verlässlichen Vertragspartnern vor Ort. Dabei bereisen wir in unregelmäßigen Abständen die angebotenen Kleingruppenreisen durch Namibia und Südafrika, testen die Selbstfahrerreisen im Mietwagen Südafrika ausgiebig und überzeugen uns Vor Ort von der Einsatzbereitschaft der Angebotenen 4x4 Allrad Fahrzeuge mit oder ohne Dachzelt für Namibia und Botswana

MAHENA SAFARIS stellt für seine Kunden einzigartige und naturnahe Reisen durch die Regionen des Südlichen & Östlichen Afrikas zusammen. Dennoch ist eine Reise durch Afrika nicht wie das Reisen in Europa. Andere Organisationsstrukturen und verschiedene Mentalitäten unterscheiden sich von der deutschen Perfektion, die man hier ebenfalls vergebens sucht.
Sie reisen nach Afrika weil Sie das Besondere lieben! Profitieren Sie auf Ihrer Reise durch unsere persönlichen Erfahrungen, erprobten Routenführungen und exzellenten Partnern vor Ort.

Ein Reisehandbuch mit Routenbeschreibung bei unseren Selbstfahrerreisen im eigenen Mietwagen, mit Tipps und Tricks entlang des Weges, liebevoll zusammengestellte Reiseunterlagen bei unseren Kleingruppenreisen sowie nützliches und detailliertes Hintergrundwissen bei den MAHENA SAFARIS Aktivreisen, wie Radreisen, Tauch-, Yoga- und Motorradreisen. Eine 24h deutschsprachige Telefonnummer sowie unserer legendären MAHENA SAFARIS Reiseadapter, runden Ihren Urlaub in Afrika ab.

Reiseberatung & Buchungsservice: +49 (0) 3877 567 1680