Drucken

Abenteuer Namibia

  • steinige Wüstenlandschaft Namibia - und zerklüftete Berge der Naukluft

    steinige Wüstenlandschaft Namibia

    und zerklüftete Berge der Naukluft

  • Die roten Dünen der Namib Wüste - im Flussbett des Sossusvlei stehen abgestorbene Kameldornakazien

    Die roten Dünen der Namib Wüste

    im Flussbett des Sossusvlei stehen abgestorbene Kameldornakazien

  • Wandern im Sesriem Canyon - der Tsauchabfluss formt die Schlucht im Sandbett des Canyons

    Wandern im Sesriem Canyon

    der Tsauchabfluss formt die Schlucht im Sandbett des Canyons

  • Bucht in Walvis Bay - der Atlantik trifft in Walvis Bay direkt auf die Namibwüste

    Bucht in Walvis Bay

    der Atlantik trifft in Walvis Bay direkt auf die Namibwüste

  • Seebrücke Swakopmund - Die Seebrücke am Strand von Swakopmund erinnert an Deutsche Seebäder

    Seebrücke Swakopmund

    Die Seebrücke am Strand von Swakopmund erinnert an Deutsche Seebäder

  • Namibia Nationalflagge - Die Farben symbolisieren die Historie Namibias

    Namibia Nationalflagge

    Die Farben symbolisieren die Historie Namibias

  • auf Pirschfahrt - zu Gast bei Springböcken, Zebras und Giraffen im Etsoha Nationalpark

    auf Pirschfahrt

    zu Gast bei Springböcken, Zebras und Giraffen im Etsoha Nationalpark

  • Hyänen in freier Wildbahn - Zu Unrecht auf der Liste der Ugly Five

    Hyänen in freier Wildbahn

    Zu Unrecht auf der Liste der Ugly Five

  • Wasserholen in Namibia - Nomadenvölker entlang des Weges

    Wasserholen in Namibia

    Nomadenvölker entlang des Weges

Namibia wie die Einheimischen genießen

MAHENA SAFARIS bietet Ihnen hier eine gut strukturierte Kleingruppenreise für all jene an, die aktiv Afrika und das Land Namibia kennenlernen wollen.
Ein bilingualer (Deutsch / Englisch) Reiseleiter begleitet Sie von Ihrer Ankunft am Flughafen durch das ganze Land und sorgt dafür, dass weder sprachliche Barrieren noch kulturelle Unterschiede Ihren Afrika Urlaub beeinträchtigen.

Windhoek & die Kalahari Wüste

Erleben Sie das ursprüngliche Namibia und entdecken das Land wie die Einheimischen als Teil einer Kleingruppenreise mit max. 14 Teilnehmern. Sie sind dabei im stylischen Allrad 4x4 Landcruiser oder Allrad 4x4 Safari Truck unterwegs, begleitet von einem deutschsprechenden Reiseleiter. Viele Eintrittspreise und Ausflüge / Aktivitäten sind bereits im Reisepreis inkludiert.

Namib Wüste & Sossusvlei

Die Weite der Namib Wüste werden Sie im Sossusvlei erleben. Bestaunen Sie die höchsten Dünen der Welt und erklimmen Sie den Dünenkamm. Wanderungen im Dead Vlei und im sehenswerten Sesriem Canyon sind weitere Highlights.

Naukluft Berge & Swakopmund

Einsame Wanderungen und Allradabenteuer in den Naukluft & Tsaris Bergen lassen Sie die Weite und Einsamkeit Namibias hautnah erleben.
In Swakopmund, der deutschen Stadt am Atlantik, lässt sich vortrefflich deutsche Architektur und hervorragende deutsche Küche genießen. Die nahe gelegene Namib Wüste und der Atlantik bieten zahlreiche Aktivitäten.

Damaraland & Safaris im Etosha Nationalpark

Das reiche kulturelle Erbe Namibias erleben Sie bei den Felszeichnungen von Twyfelfontein und beim Besuch im lebenden Museums der Himba.
Der Etosha Nationalpark lässt Sie unvergessene Safariabenteuer erleben und vier der BIG 5 hautnah beobachten.

Relaxen und Entspannen auf einer afrikanischen Farm

Zum Abschluss Ihrer Reise haben Sie die Möglichkeit, auf einer original afrikanischen Gästefarm in Namibia zu entspannen und Ihren Namibia Urlaub optimal abzurunden.

Einmalige weite Landschaften und erfrischende Pools laden dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und die gesamte Reise Revue passieren zu lassen.

Mehr Anzeigen

Kurzablauf der Reise

1. Tag Namib Wüste
2. - 3. Tag Naukluft Berge | Tsaris Berge | Sossusvlei
4. - 5. Tag Swakopmund
6. - 7. Tag Brandberg
8. Tag Damaraland
9. - 10. Tag Etosha Nationalpark
11. Tag Abreise aus Namibia
12. - 14. Tag Afrika-Gästefarm (optional)
15. Tag Abreise aus Namibia

Detailverlauf der Reise

1. Tag: Ankunft in Windhoek | Namib Wüste

Willkommen in Namibia. Am Flughafen erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter und gemeinsam führt Sie Ihre Reise durch die zerklüften Berge der Naukluft und mehreren trockenen Flüsse hinein in die Namib Wüste, der ältesten Wüste der Welt. Ihre Lodge liegt direkt bei Sesriem, dem Eingang zum Namib Naukluft Park mit den Highlights Sossusvlei und Sesriem Canyon. Am Abend haben Sie die einmalige Gelegenheit zusammen mit Ihrem Reiseleiter ein traditionelles „Braai“ zu gestalten (optional, nicht inklusive). Während Sie Ihr Abendessen auf offenem Feuer zubereiten genießen Sie einen leckeren Sundowner und den ersten Abend Ihrer Afrikareise unter dem klaren Sternenhimmel der Namib Wüste.

Übernachtung:
Desert Quiver Camp

2. Tag: Sossusvlei | Kalahari Wüste

Noch vor dem Sonnenaufgang fahren Sie heute zum Tor des Namib Naukluft Parks, denn die beste Zeit, die Sossusvlei Gegend zu erkunden, ist direkt bei Sonnenaufgang. Dann sind die Farbschattierungen am intensivsten und variieren von blassgelb bis zu leuchtenden Rot- und Orangetönen. Sie fahren ca. 5 Kilometer durch ein sandiges Flussbett, welches durch alte Kameldornbäume in Richtung Sossusvlei führt. Hier verlassen Sie das Fahrzeug und laufen zum Dead Vlei.
Anschließend fahren Sie zum Sesriem Canyon, wo der Tsauchabfluss über Millionen Jahre eine tiefe Schlucht in die Sand-, Kies- und Konglomerat Schichten des Namib Randes gegraben hat. Die faszinierende Landschaft bietet Ihnen unzählige Möglichkeiten für Fotos. Von Sesriem fahren Sie zum Neuras Wine & Wildlife Estate, wo Sie zusammen an einer Weinplantagen-Tour teilnehmen und mehr zum Anbau von Wein in dieser kargen Wüstenlandschaft erfahren. Die Tour wird durch die Verkostung der hier angebauten Weine abgerundet. Ein perfekter Urlaubstag in Afrika.

Übernachtung:
Zebra River Lodge (F)

3. Tag: Naukluft Berge | Tsaris Berge

Von Ihrer Lodge haben Sie die Möglichkeit auf mehreren Wanderwegen durch die Tsaris und Naukluft Berge zu starten. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Allradfahrt auf einer steinigen Piste, die zu einer der vielen spektakulären Aussichtspunkten dieser Bergregion führt. Bekannt für die reiche Tierwelt in dieser Region, können Sie mit etwas Glück vielleicht Bergzebras und Leoparden beobachten.

Übernachtung:
Zebra River Lodge (F)

4. Tag: Swakopmund

Die Fahrt führt heute nach Swakopmund. Über Schotterstraßen und durch zwei geschichtlich und geologisch interessante Canyons geht es durch karge, weite und unberührte Flächen der Namib Wüste. Am Wegesrand sieht man oft Oryxantilopen, Strauße und Springböcke, manchmal auch Bergzebras.
Bald erreichen Sie den Dünengürtel, den Atlantischen Ozean und schließlich Walvis Bay. Die Lagune ist ein RAMSAR Weltkulturerbe und eines der wichtigsten Feuchtgebiete der Erde. Es ist die Heimat der größten Flamingo Kolonie.
Wir verlassen die Lagune und fahren nach Swakopmund, auf der linken Seite der Atlantik, rechts der Dünengürtel der Namib Wüste.

Übernachtung:
Swakopmund Plaza / Beach Hotel (F)

5. Tag: Swakopmund

Der ganze Tag steht Ihnen heute zur freien Verfügung. Sie können an verschiedenen fakultativen Aktivitäten teilnehmen, zum Beispiel ein Rundflug, eine Bootsfahrt mit Delfinen, Quadbike fahren, Parasailing, Sandboarden und Fallschirmspringen. Swakopmund ist ein kleines, deutschgeprägtes Küstenstädtchen. Die gut erhaltenen Jugendstil Bauten aus der deutschen Kolonialzeit geben dem Städtchen eine reizvolle Atmosphäre und prägen das Stadtbild. Viele dieser Gebäude stehen unter Denkmalschutz, wie zum Beispiel der Swakopmunder Bahnhof, das Gericht und das Gefängnis. Die Strandpromenade, Palmen Alleen und Parkanlagen geben dem Küstenort eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Genießen Sie einen Spaziergang am kilometerlangen, einsamen Atlantikstrand oder genießen Sie einen Kaffee in einem der kleinen Straßencafés (nicht inklusive).

Übernachtung:
Swakopmund Plaza / Beach Hotel (F)

6. - 7. Tag: Damaraland | Brandberg

Auf unserem Weg ins Damaraland besuchen Sie die Flechtenfelder, sowie die größte Robbenkolonie im südlichen Afrika beim Kreuz Kap. Die Fahrt führt auf einer Salzstraße am Atlantik entlang. Je nach Begebenheit fährt Ihr Reiseleiter auch kurze Strecken entlang des Strandes – ein unvergessliches Erlebnis.  Anschließend geht es  abseits der üblichen Strecken, direkt am Messum Krater vorbei ins Damaraland, wo Namibias höchster Berg, der Brandberg (2580 Meter) liegt.

Am Nachmittag können Sie eine Wanderung zur Felszeichnung “White Lady” unternehmen oder Sie nehmen an einer Fahrt in das Ugab Trockenflussbett teil. Hier halten sich besonders oft die bekannten Wüstenelefanten auf.

Übernachtung:
Brandberg White Lady Lodge (F)

8. Tag: Damaraland

Nach dem Frühstück fahren Sie weiter Richtung Norden und besuchen Twyfelfontein, ein Weltkulturerbe mit mehr als 2500 Felsgravuren – diese Gegend war das natürliche Habitat der Buschmänner vor etwa 6000 Jahren, da es reich an Wasser und Wild war. Beim Besuch eines traditionellen Damara Dorfs bekommen Sie einen Einblick, wie die Einwohner vor Tausenden von Jahren hier gelebt haben.
Auf dem Weg zur Lodge begegnen Ihnen vielleicht Hereros, Damara und Himba. Diese leben noch immer in dieser Gegend, in Harmonie und Einklang mit der Natur und der Umwelt.

Übernachtung:
Toko Lodge (F)

9. Tag: Etosha Nationalpark

Nach einem ausgiebigen Frühstück in der Lodge besuchen Sie ein in der Nähe gelegenes lebendiges Museum Dorf der Himba. Hier erhalten Sie einen Einblick in deren reiche Kultur und Lebensweise. Anschließend fahren Sie zum berühmten Etosha Nationalpark, indem Sie die nächsten Tage auf Safari zu den vier der berühmeten BIG FIVE verbringen. Unsere Lodge liegt auf einem Hügel, mit einem fantastischen Ausblick über die Mopanewälder und nur wenige Kilometer vom Parkeingang des Etosha Nationalparks entfernt.

Übernachtung:
Mondjila Safari Camp (F)

10. Tag: Etosha Nationalpark

Sie verbringen den ganzen Tag auf Wildbeobachtungsfahrt im Etosha Nationalpark. Immer wieder kann die Tierwelt einen überraschen, denn keine Pirschfahrt ist wie die andere. Der Etosha Nationalpark gleicht einem Märchenland, mit seiner zauberhaften Landschaft und den unglaublichen Tieren. Verschiedene Wasserstellen bieten Ihnen die Gelegenheit, das Schauspiel zu beobachten. Der Etoshapark ist einer der wichtigsten Naturschutzgebiete Afrikas, in deren Herzen die Etosha Pfanne liegt, eine rund 5000 km² große Senke mit stark salzhaltigem Boden. Diese grauweißen Flächen mit ihren Luftspiegelungen und vorbeiziehenden Wildherden sind für Besucher ein unvergessliches Erlebnis. Kurz vor Sonnenuntergang fahren Sie zurück zur Lodge.

Übernachtung:
Mondjila Safari Camp (F)

11. Tag: Abschied aus Namibia

Am Morgen verlassen Sie die Umgebung des Etosha Nationalparks und fahren auf der Asphaltstraße zurück nach Windhoek, wo Ihre Reise endet. Ihr Reiseleiter bringt Sie pünktlich zu Ihrem Abflugtermin zum Windhoeker Flughafen.

Sollten Sie unser Verlängerungspaket gebucht haben, wird der Reiseleiter Sie an Ihrem Hotel in Windhoek absetzten, an dem dann am nächsten Tag Ihr folgender Reiseabschnitt startet.

Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und kommen Sie bald wieder!

(F)

F= Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen
SV = Selbstversorgung

Leistungen

Inklusive:

Exklusive:

Preise & Termine

Reisezeitraum 2018PreisEZ Zuschlag
20.01.2018 – 30.01.2018 1.980,00 € 200,00 €
24.02.2018 – 08.03.2018 1.980,00 € Kein EZ Zuschlag
17.03.2018 – 27.03.2018 1.980,00 € 200,00 €
21.04.2018 – 01.05.2018 1.980,00 € Kein EZ Zuschlag
19.05.2018 – 29.05.2018 1.980,00 € Kein EZ Zuschlag
23.06.2018 – 03.07.2018 1.980,00 € 200,00 €
14.07.2018 – 24.07.2018 2.060,00 € Kein EZ Zuschlag
28.07.2018 – 07.07.2018 2.060,00 € 200,00 €
11.08.2018 – 21.08.2018 2.060,00 € 200,00 €
25.08.2018 – 04.09.2018 2.060,00 € 200,00 €
08.09.2018 – 22.09.2018 2.060,00 € 200,00 €
22.09.2018 – 02.10.2018 2.060,00 € 200,00 €
06.10.2018 – 15.10.2018 2.060,00 € 200,00 €
20.10.2018 – 30.10.2018 2.060,00 € 200,00 €

Ab / bis Windhoek. Preise gelten pro Erwachsenen im Doppelzimmer. Diese Reise wird mit einer minimalen Personenzahl von 2 Personen durchgeführt. Beachten Sie bitte auch hierzu unsere Rücktrittsklausel bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl. Maximale Personenzahl 14 Personen. Bei weniger als 2 Personen und individuelle Reisetermine bitten wir separat anzufragen.

Verlängerungspaket

3 Nächte / 4 Tage Aufenthalt auf der Duesternbrook Gästefarm.

Übernachtung in der Luxury Suite, inklusive Frühstück und Abendessen sowie Transfer von Windhoek Stadt zur Gästefarm und von der Gästefarm zum Flughafen Windhoek. Die zusätzliche Übernachtung (inklusive Frühstück) am 11. Tag in Windhoek ist ebenfalls bereits im Preis enthalten. Sie werden am 12. Tag von Ihrer Unterkunft in Windhoek abgeholt und zur Gästefarm gebracht.

Pro Erwachsenen ab 380,00€ (saisonale Preisänderungen möglich)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok