Gardenroute Intensiv

  • Endlose Traumstrände - Südafrikas Gardenroute bietet wunderschöne Strände

    Endlose Traumstrände

    Südafrikas Gardenroute bietet wunderschöne Strände

  • Weingebiete rund um Kapstadt - in Stellenbosch den südafrikanischen Wein kosten

    Weingebiete rund um Kapstadt

    in Stellenbosch den südafrikanischen Wein kosten

  • Strand bei Knysna - der Indische Ozean in Brenton on Sea

    Strand bei Knysna

    der Indische Ozean in Brenton on Sea

  • Tropftsteinhöhlen in Oudtshoorn - geführte Touren durch die Cango Caves Inklusive

    Tropftsteinhöhlen in Oudtshoorn

    geführte Touren durch die Cango Caves Inklusive

  • Kap der Guten Hoffnung - das südwestliche Ende Afrikas am Indischen und Atlantischen Ozean

    Kap der Guten Hoffnung

    das südwestliche Ende Afrikas am Indischen und Atlantischen Ozean

  • Tafelberg in Kapstadt - das Wahrzeichen der Mutterstadt bequem per Seilbahn erkunden

    Tafelberg in Kapstadt

    das Wahrzeichen der Mutterstadt bequem per Seilbahn erkunden

  • Tsitsikamma Nationalpark - wunderschöne Routen laden zum Wandern ein

    Tsitsikamma Nationalpark

    wunderschöne Routen laden zum Wandern ein

  • Zwei Ozeane - einbeliebtes Fotomotiv am Cape Point

    Zwei Ozeane

    einbeliebtes Fotomotiv am Cape Point

  • Tourfahrzeug - klimatisiert und mit ausreichend Platz in kleiner Gruppe unterwegs

    Tourfahrzeug

    klimatisiert und mit ausreichend Platz in kleiner Gruppe unterwegs

  • Kleingruppenreise mit max. 14 Teilnehmern
  • Die Höhepunkte des Westkap auf einer Tour
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • deutschsprachige landeskundige Reiseleitung
  • durchgängig 4 Sterne Unterkünfte
  • Kapstadt & die Kaphalbinsel
  • Oudtshoorn & die Cango Caves
  • Weingebiete rund um Stellenbosch
  • Viele Mahlzeiten inklusive
  • Komplett malariafreie Reiseroute
  • Viele Eintrittsgebühren inklusive

Gardenroute intensiv in kleiner Gruppe erleben

Bereisen Sie das Westkap, die Gardenroute sowie Kapstadt in kleiner Gruppe und gehen dabei auf Entdeckungsreise zu den ursprünglichen Punkten des Regenbogenlandes Südafrika. Viele Eintrittspreise, Mahlzeiten und die Flüge ab / bis Deutschland haben wir bereits im Reisepreis inkludiert und lassen Ihnen kaum Zusatzkosten vor Ort entstehen.

Kapstadt, Route 62 & Oudtshoorn

Willkommen in der vielleicht schönsten Stadt der Welt. Kapstadt - die Mutterstadt Südafrikas, in deren Mitte der weltbekannte Tafelberg trohnt, wird Sie verzaubern und über viele Jahre nicht mehr loslassen. Ein Sehnsuchtsort der oberdrein noch mit dem Kap der Guten Hoffnung, den Pinguinen vom Boulders Beach und der liebevoll restaurierten Waterfront so einiges zu bieten hat. 

Manche nennen die Route 62 die Route 66 Südafrikas. Das ist gar nicht so weit hergeholt und deshalb schicken wir Sie über jene Strasse in die kleine Karoo und nach Oudtshoorn.
Tropfsteinhöhlen von riesigen Ausmaßen und viele Straußenfarmen runden das Erlebnis Wüste ab.

Gardenroute & Weingebiete

Seit jeher verzaubert die Gardenroute ihre Besucher, lässt sie einen doch erahnen wir es in einer Landschaft aussehen könnte, die von Göttern erschaffen wurde. Nicht umsonst heißen bekannte Plätze hier "Garden of Eden" oder "Birds of Eden". 
Das Zentrum der Gardenroute ist zweifelsohne Knysna. Diese idyllische Kleinstadt an der großen Lagune wird nur durch die beiden Felsformationen Knysna Heads vom Indischen Ozean getrennt. Wanderwege, das Featherbed Naturreservat oder der nicht sehr weit entfernte Tsitsikamma Nationalpark bieten Abwechslung und sorgen für so manchen WOW Effekt auf Ihrer Reise.

Was wäre Südafrika ohne den edlen Tropfen vom Kap? Bestimmt nur halbvollkommen und somit ist ein Besuch bei einer der hervorragenden Weinfarmen rund um Stellenbosch ein Pflichtprogramm. Probieren Sie die Pinotage, Shiraz oder Cabernet Sauvignon direkt hier unter der Sonne Südafrikas. 

Mehr Anzeigen

Kurzablauf der Reise

1. Tag Abreise aus Deutschland
2. Tag Ankunft in Kapstadt
3. - 4. Tag Kapstadt
5. - 6. Tag Oudtshoorn
7. Tag Knysna
8. Tag Tsitsikamma Nationalpark
9. Tag Stellenbosch
10. Tag Abreise aus Kapstadt
11. Tag Ankunft in Deutschland

Detailverlauf der Reise

1. Tag: Abreise aus Deutschland

Endlich geht es los. Die Traumreise nach Südafrika beginnt. Mit den schon inkludierten Rail & Fly Tickets fahren Sie zum Flughafen nach Frankfurt. Ihr Flug mit South African Airways startet am Abend uns ist ein Nachtflug. Dies und die nicht vorhandene (oder in der deutschen Winterzeit nur geringe) Zeitverschiebung, lassen Sie relativ ausgeruht am nächsten Morgen in Kapstadt ankommen. 

2. Tag: Ankunft in Kapstadt

Herzlich Willkommen in Kapstadt - der vielleicht schönsten Stadt der Welt. Nach Ihrer Ankunft erwartet Sie bereits unser Transferservice und bringt Sie in Ihr Hotel. 
Hier lernen Sie Ihren deutschsprachigen Reiseleiter kennen und besprechen mit Ihm die ersten Tage Ihrer Reise. 
Den Rest des Tages haben Sie zur freien Verfügung. Erholen Sie sich vom Flug, genießen den Service des Hotels und entspannen etwas am Pool oder Sie gehen entlang der Promenade spazieren und lassen den Vibe Kapstadts auf sich wirken. 
Am Abend findet im Restaurant Marco´s Place ein Willkommenessen statt. Marco’s ist ein authentisches Restaurant mit afrikanischem Flair, Essen und Unterhaltung, das bei Touristen genauso beliebt ist wie bei den Einheimischen.

Übernachtung:
Premier Hotel Cape Manor (F / A)

3. Tag: Kapstadt

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Metropole am Fuße des Tafelbergs. Mit dem Tourfahrzeug und teilweise auf Schusters Rappen erkunden Sie die Stadt, die Gebäude und die Architektur Kapstadts. Viele unterschiedliche Kulturen haben Kapstadt gepägt und Ihre Zeichen hinterlassen. So besuchen Sie das kunterbunte Bo Kaap und besuchtigen das ehemaligen Rathaus, von dessen Balkon Nelson Mandela nach seiner Freilassung seine erste Rede hielt. Ein Spaziergang durch Company´s Garden und dem Castle of Good Hope bietet Ihnen die Möglichkeit schöne Fotos zu machen. 
Sollten die Witterungsbedingungen stimmen, besuchen wir heute auch den Tafelberg. Von hier oben haben Sie einen einmaligen Ausblick auf die Stadt, die beiden Ozeane und auf das Hinterland Kapstadts.  (Da dieser Programmpunkt wetterabhängig ist, ist er nicht in den Reisepreis inkludiert.)
Die Sightseeingtour Kapstadt endet an der wunderbar sanierten V & A Waterfront, einer beliebten Promenade mit vielen Geschäften und Restaurants. 
Anschließend erfolgt der Rücktransfer zum Hotel.

Inklusive:
Stadtführung Kapstadt

Übernachtung:
Premier Hotel Cape Manor (A)

4. Tag: Kapstadt / Kaphalbinsel

Was wäre ein Besuch Kapstadts ohne das berühmte Kap der Guten Hoffnung gesehen zu haben? Sicherlich nur die Hälfte wert und genau deshalb geht es heute über die Küstenorte Camps Bay und Hout Bay zum Chapman’s Peak Drive, mit einer der schönsten Strassenabschnitte der Welt. Ca. 10 Kilomter windet sich die Strasse antlang einer spektakulären Felsenküste von Hout Bay bis nach Noordhoek. Von hier ist es nur noch ein Katzensprung bis zum südwestlichstem Punkt Afrikas - dem Kap der Guten Hoffnung. Nachdem Sie genügend Fotos von diesem einmaligem Ort gemacht haben, schließt sich eine ca. 45 minütige Wanderung zum Cape Point an. Wer alternativ lieber im Tourfahrzeug fahren möchte, kann das gern nutzen. 

Am Leuchtturm angekommen, werden Sie mit einem einmaligen Ausblick auf die False Bay und den Indischen sowie den Atlantischen Ozean haben. 
Ihr Reiseleiter sucht hier bereits ein schönes Fleckchen, wo wir unser Picknick inmitten der Natur genießen können. 

Zurück in Richtung Kapstadt geht es dann via Simons Town, wo wir am Strand von Boulders Beach eine Pinguinkolonie besuchen werden. Beobachten Sie die niedlichen Frackträger aus nächster Nähe. Wir erreichen Kapstadt am späten Nachmittag. 

Inklusive:
Eintritt Cape Point und Pinguinkolonie, Picknick

Übernachtung:
Premier Hotel Cape Manor (F)

5. Tag: Oudtshoorn

Sagen Sie der MotherCity Bye Bye und fahren über die bezauberden Route 62 - viele sagen es ist einer der schönsten Straßen der Welt und steht der bekannten Route 66 in den USA um nichts nach - entlang bezaubernder Weingüter, in Robertson halten Sie für eine Kostprobe des edlen Tropfens ink. Kellerführung,  in die Kleine Karoo Wüste hin nach Oudtshoorn. Der Rest des Tages steht Ihnen dann zur freien Verfügung und Sie können die Annehmlichkeiten des Hotels genießen. Das Abendessen wird heute im Hotel serviert. 

Inklusive:
Kellerführung und Weinprobe

Übernachtung:
De Denne Country Guest House (F / A)

6. Tag: Oudtshoorn

Die Tropfsteinhöhlen Cango Caves sind einer der größten der Welt und die Ausmaße der Höhlen mit den bizarren Felsformationen wird Sie beeindrucken. Sie besuchen die Höhlen bei einer geführten Tour heute Vormittag und begeben sich dabei auf eine Entdeckungstour 600 m tief  in die Höhlen hinein. 

Das Mittagessen nehmen Sie mit einer typischen südafrikanischen Familie ein, die heute ihr Heim für Sie öffnet und Sie bekocht. Die Familie hat vor ein paar Jahren zwei Jugendliche aus den Townships aufgenommen. Die beiden jungen Männer sind während des Essens anwesend und erzählen aus ihrem Leben. Die Einnahmen aus dem Essen kommen diversen Projekten in den Townships zugute. Wer möchte, kann nach dem Essen mit den beiden durch ihr Township laufen und einen echten Einblick in das Leben der Bewohner bekommen.

Oudtshoorn ist bekannt für seine Straußenzucht und war im 19. Jahrhundert die Welthauptstadt der Straußenzucht. 
Auf einer Straußenfarm erfahren Sie viel Wissenswertes über diese flugunfähigen Vögel.

Inklusive:
Eintritt & Führung Cangoo Caves, Führung Straussenfarm

Übernachtung:
De Denne Country Guest House (F / M)

7. Tag: Knysna

Heute verlassen Sie die kleine Karoo und fahren über den Outeniqua-Pass und der Stadt George nach Knynsa - immer entlang der bekannten Garden Route Südafrikas. Tolles Highlight heute: Wir halten in Bufels Bay und Sie können am Traumstrand des Indischen Ozeans bis nach Brenton on Sea wandern. Die Wanderung ist ca. 5,5 Kilometer lang und wer nicht daran teilnehmen möchte, kann im Tourfahrzeug bleiben. 
Anschließend fahren wir zu den Knysna Heads, eine imposante Felsformation die den Eingang zur der Knysna Lagune markiert - einzigartige Blicke über das malerische Städtchen sind garantiert. 

Übernachtung:
Protea Knysna Quays – Zimmer ohne Lagunenblick (F)

8. Tag: Tsitsikamma Nationalpark

Heute fahren wir nach dem Frühstück über Plettenberg Bay in den Tsitsikamma Nationalpark. Dieser Nationalpark ist ein ca. 80 km langer Küstenstreifen mit ursprünglich erhaltene Bäume und Wälder und spektakulärer Landschaft. Hier zwischen Nature's Valley und Storms River erwartet uns eine unberührte Naturlandschaft mit tollen Wanderwegen. Diese Wege nutzen wir dann auch für eine etwa 1,5 stündige Wanderung zur Hängebrücke an der Mündung des Storms River.

Auf der Rückfahrt nach Knysna halten wir dann in Plettenberg Bay, dem Ferienort Südafrikas mit endlos langen Sandstränden und einer bezaubernden Innenstadt. Hier haben wir Zeit etwas durch die Geschäfte zu bummeln. 

Inklusive:
Eintritt Tsitsikamma Nationalpark

Übernachtung:
Protea Knysna Quays – Zimmer ohne Lagunenblick (F)

9. Tag: Fahrt nach Stellenbosch

Heute treten wir unsere Rückfahrt in Richtung Kapstadt an. Sagen Sie der Gardenroute "Auf Wiedersehen" und gemeinsam fahren wir diesmal an der ozeannahen Schnellstrasse N2 nach Stellenbosch. Unterwegs machen wir Halt in Swellendam, diese bezaubernde Stadt liegt am Fuße der Langeberge. Hier können wir uns die so typischen kapholländischen und viktorianischen Häuser auf einem kleinen Spaziergang entlang der Hauptstraße anschauen. Wer Hunger verspürt, kann hier sein Mittagessen in einer der tollen Restaurants einnehmen (nicht Inklusive).
Weiter gehts es entlang der schönen Küstenstraße Clarens Drive nach Stellenbosch

Übernachtung:
Protea Stellenbosch (F)

10. Tag: Abreise aus Südafrika

Am letzten Tag Ihrer Kleingruppenreise durch das Westkap Südafrikas und der Gardenroute, unternehmen Sie heute Vormittag eine Stadtführung durch Stellenbosch. Stellenbosch, die zweitälteste Stadt Südafrikas besitzt eine der bedeutensten Universitäten des Landes.
Weiterhin überzeugt Stellenbosch durch seine alte Architektur, die eichenbesäumten Alleen und das besondere Flair, das man nur in einer Universitätsstadt finden kann.

Am Nachmittag heißt es dann Abschied nehmen von der Reisegruppe, Ihrem Reiseleiter und dem bezaubernden Land am Kap
Pünktlich zu Ihrem Abflug bringt wir Sie zum Flughafen nach Kapstadt.
Ihr Rückflug nach Deutschland mit der South African Airways ist abermals ein Nachtflug.

Auf Wiedersehen am schönsten Ende Afrikas und wir hoffen Sie bald wieder begrüßen zu dürfen.

(F)

11. Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft am Morgen des 11. Tages in Deutschland. Anschließend begeben Sie mittels der inkludierten Rail & Fly Tickets an Ihre Heimatorte. Ende der Reise nach Südafrika.

F= Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen
SV = Selbstversorgung

Leistungen

Inklusive:

  • Übernachtung im Doppelzimmer in den aufgeführten oder ähnlichen Hotels
  • Alle Flüge in der Economy Klasse mit South African Airways
  • Frühstück in allen Unterkünften
  • 1 x Mittagessen bei einer Südafrikanischen Familie
  • 3 x Abendessen
  • 1 x Picknick
  • Alle Eintritte und Ausflüge wie im Programm aufgeführt:
    • Eintritt Cape Point Naturreservat
    • Eintritt Pinguinkolonie
    • 1x Kellerführung und Weinprobe
    • Eintritt und Führung Cango Caves
    • Führung Straußenfarm
    • Township Tour in Oudtshoorn
    • Eintritt Tsitsikamma - Nationalpark
  • Transport im hochwertigen Kleinbus mit Klimaanlage (der Fahrer ist auch der Guide)
  • Alle Dinner-Transfers inklusive Transfers zu Restaurants, die optional vor Ort besucht werden
  • Örtlicher deutschsprachiger Reiseleiter
  • Alle Mahlzeiten und Unterkünfte für den Guide
  • Hochwertige MAHENA SAFARIS Reiseunterlagen
  • Trinkgeld für Kofferträger am Flughafen und in den Hotels/Lodges
  • Benzin / Diesel

Exklusive:

  • Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Alle optionalen Aktivitäten
  • Eventuelle VISA Gebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung, kann gern durch MAHENA SAFARIS für Sie dazu gebucht werden
  • Trinkgelder

Preise & Termine

Reisezeitraum 2018 Preis Einzelzimmerzuschlag
21.02.2018 - 03.03.2018 ab 2.620,00 € 290,00 €
07.03.2018 - 17.03.2018 ab 2.620,00 € 290,00 €
02.05.2018 - 12.05.2018 ab 2.620,00 € 290,00 €
26.09.2018 - 06.10.2018 ab 2.620,00 € 290,00 €
07.11.2018 - 17.11.2018 an 2.620,00 € 290,00 €

ab / bis Frankfurt / Main.
Preise gelten pro Erwachsenen im Doppelzimmer. Diese Reise wird mit einer minimalen Personenzahl von 4 Personen durchgeführt. Beachten Sie bitte auch hierzu unsere Rücktrittsklausel bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl. Maximale Personenzahl 14 Personen. Bei weniger als 4 Personen und individuelle Reisetermine bitten wir separat anzufragen.

MAHENA SAFARIS Afrika Erfahrung 

Alle MAHENA SAFARIS Teammitglieder besuchen regelmäßig die Länder des Südlichen & Östlichen Afrikas und überprüfen Vor Ort ob die Lodges und Partner in Afrika weiterhin den hohen MAHENA SAFARIS Standard erfüllen können. Wir organisieren die Reisen für unsere Kunden ausschließlich mit erfahrenen und verlässlichen Vertragspartnern vor Ort. Dabei bereisen wir in unregelmäßigen Abständen die angebotenen Kleingruppenreisen durch Namibia und Südafrika, testen die Selbstfahrerreisen im Mietwagen Südafrika ausgiebig und überzeugen uns Vor Ort von der Einsatzbereitschaft der Angebotenen 4x4 Allrad Fahrzeuge mit oder ohne Dachzelt für Namibia und Botswana

MAHENA SAFARIS stellt für seine Kunden einzigartige und naturnahe Reisen durch die Regionen des Südlichen & Östlichen Afrikas zusammen. Dennoch ist eine Reise durch Afrika nicht wie das Reisen in Europa. Andere Organisationsstrukturen und verschiedene Mentalitäten unterscheiden sich von der deutschen Perfektion, die man hier ebenfalls vergebens sucht.
Sie reisen nach Afrika weil Sie das Besondere lieben! Profitieren Sie auf Ihrer Reise durch unsere persönlichen Erfahrungen, erprobten Routenführungen und exzellenten Partnern vor Ort.

Ein Reisehandbuch mit Routenbeschreibung bei unseren Selbstfahrerreisen im eigenen Mietwagen, mit Tipps und Tricks entlang des Weges, liebevoll zusammengestellte Reiseunterlagen bei unseren Kleingruppenreisen sowie nützliches und detailliertes Hintergrundwissen bei den MAHENA SAFARIS Aktivreisen, wie Radreisen, Tauch-, Yoga- und Motorradreisen. Eine 24h deutschsprachige Telefonnummer sowie unserer legendären MAHENA SAFARIS Reiseadapter, runden Ihren Urlaub in Afrika ab.

Reiseberatung & Buchungsservice: +49 (0) 3877 567 1680