Kapstadt - Namibia

  • Tafelberg Kapstadt - das Wahrzeichen Kapstadts der Mutterstadt Südafrikas besuchen

    Tafelberg Kapstadt

    das Wahrzeichen Kapstadts der Mutterstadt Südafrikas besuchen

  • Der Safari Truck - mit dem speziell umgebauten Safari Fahrzeug in den Zederbergen

    Der Safari Truck

    mit dem speziell umgebauten Safari Fahrzeug in den Zederbergen

  • am Gariep / Orange Fluß - Unterkunftsbeispiel auf der Tour

    am Gariep / Orange Fluß

    Unterkunftsbeispiel auf der Tour

  • Fish River Canyon Namibia - den zweitgrößten Canyon der Welt erkunden

    Fish River Canyon Namibia

    den zweitgrößten Canyon der Welt erkunden

  • Sossusvlei Namibia - die roten Dünen der Namib Wüste erklimmen

    Sossusvlei Namibia

    die roten Dünen der Namib Wüste erklimmen

  • Vollpension auf der Tour - Verpflegungsbeispiel während der Fahrtage

    Vollpension auf der Tour

    Verpflegungsbeispiel während der Fahrtage

  • Gästehaus in Kapstadt - Unterkunftsbeispiel in Kapstadt

    Gästehaus in Kapstadt

    Unterkunftsbeispiel in Kapstadt

  • Safaris im Etosha Nationalpark - die großen Tiere Afrikas beobachten

    Safaris im Etosha Nationalpark

    die großen Tiere Afrikas beobachten

  • Tourfahrzeug vin Innen - komfortable Safaris im Truck - für perfekte Pirschfahrten

    Tourfahrzeug vin Innen

    komfortable Safaris im Truck - für perfekte Pirschfahrten

  • Kleingruppenreise durch Südafrika und Namibia mit maximal 12 Personen
  • deutschsprachige landeskundige Reiseleitung oder Übersetzer
  • viele Mahlzeiten inklusive
  • Mitmach-Reise im Safari Truck durch Südafrika und Namibia
  • preisbewusste Länderkombinationsreise in einfachen, rustikalen Lodges
  • von MAHENA SAFARIS Teammitglieder vor Ort überprüfte Tour
  • Kapstadt mit dem Kap der Guten Hoffnung
  • Zederberge und Oranje Fluss
  • Fish River Canyon und die Namib Wüste
  • Küstenstadt Swakopmund und das einsame Damaraland
  • Safaris im Etosha Nationalpark
  • Namibias Hauptstadt Windhoek

Die „All Inclusive Afrika Reise“ von Kapstadt bis nach Windhoek

Endlich eine deutschsprachig geführte Kleingruppenreise, bei der wirklich fast alles Inklusive ist. Vollverpflegung, eine deutsche Reiselung und eine überschaubare Gruppengröße auf Ihrer Gruppenreise von Südafrika nach Namibia von nur 12 Personen. 
Erleben Sie die Höhepunkte Südafrikas und Namibias auf der geführten Reise von Kapstadt nach Windhoek. Grandiose Landschaften, Tierbegegnungen und die Gastfrendschaft der Menschen wird Ihnen ewig in Erinnerung bleiben. 

Kapstadt – eine der schönsten Städte der Welt

Genießen Sie die Mutterstadt Südafrikas Kapstadt und erkunden Sie den Tafelberg, das Kap der Guten Hoffnung und die Pinguine vom Boulders Beach in Simonstown hautnah. Deshalb schicken wir Sie entspannt und ohne Hektik nach Kapstadt – der perfekte Beginn Ihrer Kleingruppenreise von Kapstadt nach Windhoek.

Zederberge und Gariep Fluß

Einen ersten Eindruck von der Weite der afrikanischen Landschaft erhalten Sie in den wunderschönen Zederbergen nördlich von Kapstadt. Bekannt als die Heimat des Rooibostees. Kosten Sie von dem gesunden Heißgetränk, dessen Blüten nur hier gedeihen.
Der Gariep Fluß – in Namibia auch Oranje Fluß genannt – ist der Grenzfluß zwischen beiden Ländern und Sie erhalten die Möglichkeit ganz exklusiv zwischen den Ländern Kanu zu fahren. Grenzverkehr einmal anders!

Fish River Canyon und Namib Wüste

Ein Wow und Aha Erlebnis jagt auf dieser Reise das nächste. Der Fish River Canyon – seines Zeichens der zweitgrößte der Welt – verzaubert Sie mit einem tollen Sonnenuntergang und die bekannten roten Dünen des Sossusvleis inmitten der Namib Wüste, laden zum Erklimmen ein.

Swakopmund und Damaraland

Haben Sie schon einmal wilhelminische Bäderarchitektur im Wüstensand gesehen? Gut das Sie heute in Swakopmund sind – hier ist die koloniale deutsche Vergangenheit noch spürbar und Sie lassen die Seele am wilden Atlantik baumeln.
Das einsame Damaraland bildet einen schroffen Gegensatz dazu. Felsmalereien der San im Nirgendwo sind faszinierend und die Begegnung mit den Himba Völkern sind beeindruckend.

Etosha Nationalpark und Windhoek

Sie sind in Afrika – da dürfen natürlich die wilden Tiere nicht fehlen. Also – Lets Go – Safari! Gehen Sie auf Pirschfahrten zu den großen und kleinen Bewohnern des bekannten Etosha Nationalparks und verbringen Stunden an den Wasserlöchern um Löwe und Co zu beobachten.
Den Abschluß der Reise bildet Namibias kuschelige Hauptstadt Windhoek. Nicht ganz Großstadt aber auch nicht mehr verschlafene Kleinstadt, weiß Windhoek selbst noch nicht so richtig was es will und gerade das macht den Charme der Stadt aus. Obendrein gibt es verschiedene Hinterlassenschaften aus der deutschen Kolonialzeit wie die Christuskirche, den Südwester Reiser oder die Alte Feste. Krönender Abschluß sollte der Besuch von Joe´s Bierhaus in Windhoek sein – hier treffen sich die Safari Haudegen und erzählen, nicht immer wahre Safarierlebnisse.

Mehr Anzeigen

Kurzablauf der Reise

1. Tag Abflug in Deutschland
2. Tag Ankunft in Kapstadt
3. Tag Kapstadt | Südafrika
4. Tag Zederberge | Südafrika
5. Tag Gariep / Oranje Fluß | Namibia
6. Tag Fish River Canyon | Namibia
7. - 8. Tag Namib Wüste | Namibia
9. - 10. Tag Swakopmund | Namibia
11. Tag Damaraland | Namibia
12. - 13. Tag Etosha Nationalpark | Namibia
14. Tag Windhoek | Namibia
15. Tag Abreise Windhoek
16. Tag Ankunft in Deutschland

Detailverlauf der Reise

1. Tag: Abreise in Deutschland

Heute beginnt Ihre Traumreise nach Afrika. Ab Deutschland geht es nach Kapstadt. Der Flugpreis ist nicht inklusive - wir empfehlen South African Airways ab Frankfurt via Johannesburg nach Kapstadt.

2. Tag: Ankunft in Kapstadt

Heute erreichen Sie den Flughafen Kapstadt und werden von unserem Transferservice zu Ihrem Hotel in Kapstadt gebracht. Hier haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist der Besuch des Tafelberges und danach die Besichtigung der Waterfront mit seinen vielen hervorragenden Restaurants und Shops.
Gern können wir eine deusch sprechende, ortskundige Reiseführerin für diesen Tag organisieren, welche Sie zu diesen und/oder weiteren Sehenswürdigkeiten geleitet.
(optional, nicht im Preis enthalten)

Übernachtung:
Sweetest Guesthouse

3. Tag: Kapstadt | Südafrika

Es gibt kaum eine andere Stadt, die so malerisch gelegen ist wie Kapstadt. Nach der Tour Besprechung um 8.00 Uhr verlassen wir Kapstadt und besuchen den Hafen von Hout Bay auf unseren Weg zum Cape Point Nature Reserve mit dem berühmten Kap der Guten Hoffnung. Die Weiterfahrt führt zur Afrikanischen Pinguin-Kolonie bei Boulders Beach, in Simons Town. Am Abend probieren wir Kapstadts kulinarische Köstlichkeiten in einem örtlichen Restaurant (eigene Kosten).

Übernachtung:
Sweetest Guesthouse (F)

4. Tag: Kapstadt – Zederberg Region | Südafrika

Wir fahren Richtung Norden zu den Cederbergen, eine massive Felsenwildnis, in der gigantische Felsen aus Sandstein durch den Wind und Regen geformt wurden – bizarr und kunstvoll! Am Nachmittag erkunden wir die raue Landschaft zu Fuß und ruhen uns danach in dieser herrlichen Landschaft aus.

Übernachtung:
Western Cape Nature Conservation (F / M / A)
2 Zweibettzimmer je Chalet mit geteiltem Bad/Toilette.

5. Tag: Gariep River | Namibia

Unser Weg führt uns langsam in trockenere Regionen. In Namibia angekommen, übernachten wir in einer Lodge am Gariep Fluss. Namibias südlicher Grenzfluss fließt gemächlich und ruhig, dazu ist das Flusstal noch wenig touristisch erschlossen. Das Flussbett ist sandig, das Wasser sauber und klar. Der Nachmittag kann mit baden, kleinen Erkundungen oder einfach nur Entspannung verbracht werden. Wer das Abenteuer sucht, unternimmt eine Kanutour auf dem Orange Fluss (eigene Kosten).

Übernachtung:
Gariep River Lodge (F / M / A)

6. Tag: Fish River Canyon | Namibia

Wir machen uns auf den Weg zum Fish River Canyon, dem zweitgrößten Canyon der Welt am Unterlauf des Fish River. Der Canyon reicht über 550 Meter in die Tiefe und ist eine der faszinierendsten Naturschönheiten im südlichen Namibia. Am Nachmittag schauen wir uns den spektakulären Sonnenuntergang an, wenn die Sonne langsam hinter der Kante des Canyons verschwindet.

Übernachtung:
Cañon Mountain Camp (F / M / A)

Inklusive:
Eintrittsgebühr zum Fish River Canyon

7. - 8. Tag: Namib Naukluft Park | Namibia

Die turmhohen roten Sanddünen von Sossusvlei verkörpern das Einfallstor zur sengenden Namib Wüste. Im Inneren begegnet uns eine Dünenlandschaft, die der Wind geformt hat und die sich ständig verändert. Wir laufen zum Sossusvlei, erkunden Sesriem Canyon und genießen die dramatischen Sonnenuntergänge von unserer Lodge außerhalb des Parks.

Übernachtung:
Desert Camp (F / M / A)
Zwei Bett permanent Zelte

Inklusive:
Eintrittsgebühr zum Namib Naukluftpark und Sesriem Canyon

Optionale Aktivitäten:
Bei Ankunft in Sossusvlei wird der Reiseleiter mit der Gruppe nach Sossusvlei laufen (+/- 3.5km). Für all die die nicht laufen wollen, besteht die Möglichkeit einen Allrad Transfer zum Sossusvlei zu nutzen. Der Allrad Transfer wäre auf eigene Kosten (+/- N$50 je Richtung) und ist optional.

9. - 10. Tag: Swakopmund | Namibia

Swakopmund ist ein beliebter Urlaubsort an der Atlantikküste, der mit seinen zahlreichen Kolonialbauten noch den Charme vergangener Kolonialzeiten versprüht. Mit der Welwitschia Mirabilis und dem Köcherbaum wachsen im nahen Umkreis der Stadt Pflanzenarten, die ausschließlich in Namibia zu finden sind. Sie gedeihen nur in den steinigen Ebenen der nördlichen Namib und sind mit vielen wunderschönen Exemplaren hier vertreten. Swakopmund ist daneben noch die Extremsport-Hauptstadt Namibias. An unserem freien Tag besteht die Möglichkeit zum Meer Kanu fahren oder Dünenboarding auszuprobieren. (eigene Kosten).

Übernachtung:
Hotel d’Avignon (F)

Optionale Aktivitäten:
Unten finden Sie eine Liste der beliebtesten optionalen Aktivitäten, die in Swakopmund angeboten werden. Um Enttäuschungen zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen diese vorab zu buchen. Die Preise verstehen sich pro Person und sind in Südafrikanischem Rand angegeben*. Alle Aktivitäten richten sich je nach Verfügbarkeit und setzen evtl. eine Mindestanzahl an Teilnehmern voraus. Bestimmte Aktivitäten finden nur zu bestimmten Zeiten im Jahr statt. Bitte kontaktieren Sie unser Reservierungsbüro für weitere Informationen. Sollten Sie an einer Aktivität teilnehmen wollen, die nicht auf der Liste steht, werden wir Ihnen mit der Reservierung und den Preisen gerne behilflich sein.

Quadbiking (2 Stunden) R 650.00
Sandboarding (im Liegen) R 400.00
Sandboarding (im Stehen) R 500.00
Township Tour R 550.00
Tandem Fallschirmspringen R 2,300.00
Rundflüge (verschiedene Optionen) auf Anfrage
Angeln an der Küste R 1,500.00
Angeln von einem Boot R 1,350.00
Kajak fahren R 800.00
Katamaran Tour auf dem Atlantik R 700.00
Living Desert Tour R 600.00

*Preise unter Vorbehalt

11. Tag: Damaraland | Namibia

Namibia ist das Land der großen Kontraste und die Region Damaraland unterstreicht dies mit ihren kahlen Ebenen, dem versteinerten Wald, uralten Tälern, Felsenlandschaften und den steilen Gipfeln des Brandberg-Massivs.

Übernachtung:
Brandberg White Lady Lodge (F / M / A)

Inklusive:
Eintrittsgebühr zur Kreuz Kap Robben – Kolonie und zu den Felsmalereien

12. - 13. Tag: Etosha Nationalpark | Namibia

Wir beginnen den heutigen Tag mit einer Fahrt durch den Etosha National Park. Etosha bietet ein einzigartiges Erlebnis für Pirschfahrten in Afrika. Heute haben wir den ganzen Tag Zeit diesen Nationalpark auf uns wirken zu lassen und dabei auf die Suche nach Tiere zu gehen. Unser Truck bietet uns eine perfekte Aussicht und wir werden auch Zeit haben uns an den verschiedenen Wasserlöchern zu entspannen. Wir übernachten auf einer Lodge außerhalb des Nationalparks.

Übernachtung:
Tarentaal Guest Farm (F / M / A)

Inklusive:
Ganztägige Pirschfahrt im eigenen Truck, Eintrittsgebühr für den Etosha Nationalpark

14. Tag: Windhoek | Namibia

Diese hübsche Stadt liegt in einem Tal und die Architektur besticht durch eine Mischung aus Moderne und alter deutscher Kolonialbauten. Die harmonische Mischung aus afrikanischer und europäischer Kultur sowie die Freundlichkeit seiner Menschen machen den Charme von Windhuk aus. Wir besuchen die kosmopolitische Hauptstadt Namibias und speisen in einem Restaurant zu Abend (eigene Kosten).

Übernachtung:
Klein Windhuk Guest House (F / M)

Inklusive:
Ganztägige Pirschfahrt im eigenen Truck, Eintrittsgebühr für den Etosha Nationalpark

15. Tag: Tour Ende in Windhoek

Die Tour endet ca. 8.00 Uhr morgens am Gästehaus. Hier verabschieden Sie sich von Ihren Mitreisenden und Ihrem Reiseleiter. Ein Flughafentransfer bringt Sie sicher und pünktlich zum Flughafen Windhoek. Via Johannesburg fliegen Sie heute zurück nach Deutschland. (Flug ist nicht inklusive) 

(F)

16. Tag: Ankunft in Deutschland

Heute erreichen Sie Ihren Heimatflughafen und begeben sich auf die selbstorganisierte Heimreise.

Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und kommen Sie bald wieder!

F= Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen
SV = Selbstversorgung

Leistungen

Inklusive:

  • Transport ab Kapstadt bis Windhoek im Safari Truck oder Mini Bus
  • Pirschfahrten im Safari Truck
  • Deutschsprachiger Reiseleiter oder qualifizierter Übersetzer
  • Unterkünfte wie beschrieben oder vergleichbar
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Mahlzeiten wie beschrieben F / M / A = Frühstück, Mittag, Abendessen
  • Aktivitäten wie im Reiseplan beschrieben
  • Benzin / Diesel / Mautgebühren
  • Wertvolle MAHENA SAFARIS Reiseunterlagen
  • MAHENA SAFARIS Reiseadapter

Exklusive:

  • Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Mahlzeiten, Getränke und Alkoholika
  • sämtliche Flüge
  • Sämtliche optionalen Aktivitäten
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Reiseversicherung, kann gern durch MAHENA SAFARIS für Sie dazu gebucht werden

Preise & Termine

ReisezeitraumReisepreis pro PersonEinzelzimmerzuschlag
04.04.2018 - 16.04.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
11.04.2018 - 23.04.2018 AUSGEBUCHT AUSGEBUCHT
25.04.2018 - 07.05.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
16.05.2018 - 28.05.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
30.05.2018 - 11.06.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
06.06.2018 - 18.06.2018 DG | D | 2.360,00 € 485,00 €
13.06.2018 - 25.06.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
04.07.2018 - 16.07.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
18.07.2018 - 30.07.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
25.07.2018 - 06.08.2018 DG | D | 2.360,00 € 485,00 €
01.08.2018 - 13.08.2018 AUSGEBUCHT AUSGEBUCHT
08.08.2018 - 20.08.2018 DG | D | 2.360,00 € 485,00 €
22.08.2018 - 03.09.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
05.09.2018 - 17.09.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
12.09.2018 - 24.09.2018 AUSGEBUCHT AUSGEBUCHT
19.09.2018 - 01.10.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
10.10.2018 - 22.10.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
24.10.2018 - 05.11.2018 DG | E | 2.360,00 € 485,00 €
31.10.2018 - 12.11.2018 DG | D | 2.360,00 € 485,00 €
07.11.2018 - 19.11.2018 E | 2.360,00 € 485,00 €
28.11.2018 - 10.12.2018 E | 2.360,00 € 485,00 €
12.12.2018 - 24.12.2018 E | 2.360,00 € 485,00 €
19.12.2018 - 31.12.2018 D | 2.360,00 € 485,00 €
26.12.2018 - 07.01.2019 E | 2.360,00 € 485,00 €
09.01.2019 - 21.01.2019 E | 2.360,00 € 485,00 €
16.01.2019 - 28.01.2019 E | 2.360,00 € 485,00 €

ab Kapstadt bis Windhoek

Preise gelten pro Erwachsenen im Doppelzimmer und sind gültig ab 2 Personen.
Maximale Personenzahl 12 Personen.
Bei weniger als 2 Personen und individuelle Reisetermine bitten wir separat anzufragen.

DG = Durchführung der Reise ohne Mindestteilnehmerzahl wird garantiert.
D = Deutschsprachige Reiseleitung
E = Englischsprachige Reiseleitung

Einzelzimmerzuschlag:

Bei Alleinreisenden achten wir darauf, dass Sie ohne zusätzliche Gebühren ein sogenanntes halbes Doppelzimmer bekommen und sich dieses Zimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Mitreisenden teilen. (Einzelbetten)
Wenn Sie ein reines Einzelzimmer wünschen ist der Einzelzimmerzuschlag zu entrichten. Sie übernachten dann in einem Doppelzimmer allein.

Zahlung des Reisepreis:

20 % bei Buchung der Reise. Der Restbetrag ist 2 Monate vor Reisebeginn zu entrichten. Die Beträge können Sie ganz bequem via SEPA Überweisung oder PayPal an uns zahlen.

Reisehinweise

Bitte beachten Sie die besonderen Reisehinweise zur Kleingruppenreise Kapstadt - Namibia.
Wir haben Ihnen ein PDF zum download mit allen wichtigen Informationen hier zur Verfügung gestellt.

MAHENA SAFARIS Afrika Erfahrung 

Alle MAHENA SAFARIS Teammitglieder besuchen regelmäßig die Länder des Südlichen & Östlichen Afrikas und überprüfen Vor Ort ob die Lodges und Partner in Afrika weiterhin den hohen MAHENA SAFARIS Standard erfüllen können. Wir organisieren die Reisen für unsere Kunden ausschließlich mit erfahrenen und verlässlichen Vertragspartnern vor Ort. Dabei bereisen wir in unregelmäßigen Abständen die angebotenen Kleingruppenreisen durch Namibia und Südafrika, testen die Selbstfahrerreisen im Mietwagen Südafrika ausgiebig und überzeugen uns Vor Ort von der Einsatzbereitschaft der Angebotenen 4x4 Allrad Fahrzeuge mit oder ohne Dachzelt für Namibia und Botswana

MAHENA SAFARIS stellt für seine Kunden einzigartige und naturnahe Reisen durch die Regionen des Südlichen & Östlichen Afrikas zusammen. Dennoch ist eine Reise durch Afrika nicht wie das Reisen in Europa. Andere Organisationsstrukturen und verschiedene Mentalitäten unterscheiden sich von der deutschen Perfektion, die man hier ebenfalls vergebens sucht.
Sie reisen nach Afrika weil Sie das Besondere lieben! Profitieren Sie auf Ihrer Reise durch unsere persönlichen Erfahrungen, erprobten Routenführungen und exzellenten Partnern vor Ort.

Ein Reisehandbuch mit Routenbeschreibung bei unseren Selbstfahrerreisen im eigenen Mietwagen, mit Tipps und Tricks entlang des Weges, liebevoll zusammengestellte Reiseunterlagen bei unseren Kleingruppenreisen sowie nützliches und detailliertes Hintergrundwissen bei den MAHENA SAFARIS Aktivreisen, wie Radreisen, Tauch-, Yoga- und Motorradreisen. Eine 24h deutschsprachige Telefonnummer sowie unserer legendären MAHENA SAFARIS Reiseadapter, runden Ihren Urlaub in Afrika ab.

Reiseberatung & Buchungsservice: +49 (0) 3877 567 1680