Lodge Safari Namibia

  • Lodge in Namibia - ausgesuchte Unterkünfte in Namibia im 3 Sterne Bereich

    Lodge in Namibia

    ausgesuchte Unterkünfte in Namibia im 3 Sterne Bereich

  • Agama River Camp - Lodge in der Namib Wüste Namibias

    Agama River Camp

    Lodge in der Namib Wüste Namibias

  • Lodge in der Namib Wüste - traumhafte Übernachtung mit Blick auf die Sanddünen

    Lodge in der Namib Wüste

    traumhafte Übernachtung mit Blick auf die Sanddünen

  • Cape Cross - die größte Robbenkolonie der Welt besuchen

    Cape Cross

    die größte Robbenkolonie der Welt besuchen

  • Etosha Nationalpark - Safaris im Etosha Nationalpark

    Etosha Nationalpark

    Safaris im Etosha Nationalpark

  • Löwen im Etosha NP - spannende Begegnungen am Wasserloch

    Löwen im Etosha NP

    spannende Begegnungen am Wasserloch

  • Sossusvlei - die roten Dünen der Namib Wüste erwandern

    Sossusvlei

    die roten Dünen der Namib Wüste erwandern

  • Windhoek - Namibias Hauptstadt mit Christiuskirche

    Windhoek

    Namibias Hauptstadt mit Christiuskirche

  • Tourfahrzeug - komfortabel und Stilgerecht durch Afrika

    Tourfahrzeug

    komfortabel und Stilgerecht durch Afrika

  • Gruppenreise durch Namibia für Namibia Entdecker
  • Kleingruppenreise mit maximal 12 Personen
  • deutschsprachige landeskundige Reiseleitung
  • viele Mahlzeiten inklusive
  • Transporte und Transfers im 12-Sitzer 4x4 Allrad Safarifahrzeug
  • 3* Sterne Lodge Unterkünfte
  • Stadtführung Windhoek
  • Namib Wüste & Sossusvlei Namibias
  • Kayak Tour am Pelican Point in Walvis Bay
  • UNESCO Weltnaturerbe Twyfelfontein
  • Pirschfahrten im Etosha Nationalpark
  • Besuch einer Geparden Aufzuchtstation
  • Wanderung am Waterberg

In der kleinen Gruppe Namibia entdecken

Genießen Sie den vielfältigen und den sich ständig verändernden Reiz der namibischen Landschaft auf dieser Namibia Lodge Safari. Ab Windhoek führt Sie diese Safari durch die Namib Wüste des Namib-Naukluft Nationalparks bis an die Küstenstadt Swakopmund. Reisen Sie entlang der Küste zu den Brutstätten der Robben am Cape Cross, bevor Sie, mit Stop im majestätischen Versteinerten Wald, aufs Landesinnere zusteuern. Verbringen Sie drei Tage mit Afrikas berühmter Tierwelt im Etosha National Park und erkunden Sie den Waterberg auf einer Wanderung.

Windhoek und die Namib Wüste

Willkommen in Namibias sympathischer Hauptstadt Windhoek. Erleben Sie diese Mischung aus europäischer und afrikanischer Stadt bei einer Stadtführung zur Christuskirche, dem Tintenpalast und der alten Feste.
Die Namib Wüste wartet anschließend auf Ihren Besuch. Erklimmen Sie die roten Dünen im Sossusvlei und wandern anschließend im Sesriem Canyon.

Swakopmund und das Damaraland

Auf geht’s zur rauhen Atlantikküste Namibias. Swakopmund ist die vielleicht deutscheste Stadt Namibias und lädt Sie ein die Gebäude und die Architektur des Küstenortes zu bewundern. Als besondere Aktivität erleben Sie hier eine Kajak Tour auf dem Atlantik.

Etosha Nationalpark & Waterberg

Das Highlight im Norden Namibias erkunden Sie natürlich auch. Spannende Wildbeobachtungsfahrten und ganztägige Safaris im Etosha Nationalpark sind ein MUSS auf jeder Afrika Reise.
Abschließend gibt es noch eine interessante Wanderung am Waterberg. Der große Bruder des Kapstädter Tafelbergs.

Mehr Anzeigen

Kurzablauf der Reise

1. Tag Ankunft in Windhoek
2. - 3. Tag Sossusvlei
4. - 5. Tag Swakopmund
6. Tag Twyfelfontein
7. - 8. Tag Etosha Nationalpark
9. Tag Waterberg
10. Tag Windhoek
11. Tag Abreise aus Namibia

Detailverlauf der Reise

1. Tag: Ankunft in Windhoek

Nach Ankunft am Hosea Kutako International Airport in Namibias Hauptstadt Windhoek werden Sie begrüßt und anschließend zur Ihrer Unterkunft gebracht. Ihr Reiseleiter erwartet Sie dort und unternimmt dann mit Ihnen eine kurze Stadtrundfahrt durch Windhoek. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung:
Klein Windhoek Guesthouse (SV)

2. - 3. Tag: Windhoek | Sossusvlei

Unser Weg führt uns heute zum Namib Naukluft Nationalpark, der die älteste Wüste der Welt- die Namib Wüste - beinhaltet. Am nächsten Morgen müssen wir früh aufstehen, um die weltweit höchsten Sanddünen in Sossusvlei und Deadvlei zu besuchen. Diese Dünen, mit einer Höhe bis zu 300 m, sind absolut spektakulär und bieten eine fantastische Fotomöglichkeit. Mit etwas Glück ist sogar etwas Wasser im Vlei (See). Außerdem halten wir am Sesriem Canyon, der vor Millionen Jahren vom Tsauchab River geformt wurde.

Übernachtung:
Agama River Camp (F / M)

4. Tag: Swakopmund

Am heutigen Tag reisen wir durch den Namib Naukluft Nationalpark weiter nach Swakopmund. Die Namib-Naukluft Wüste ist ein uraltes Gebiet mit einer zeitlosen Stimmung. Sie beheimatet einige der seltensten Tier- und Pflanzenarten der ganzen Welt. Diese einzigartige Flora und Fauna zu bestaunen gehört einfach zu jeder Namibia Safari dazu! In dieser rauhen Landschaft leben Antilopen, Springböcke und das Hartmannsche Bergzebra. Unterwegs halten wir in der kleinen Stadt Walvis Bay an, in deren Lagune Sie eine Vielzahl an Vögeln, darunter auch Flamingos, sehen können. Am späten Nachmittag erreichen wir den charmanten Küstenort Swakopmund. Dort haben Sie die Gelegenheit die Atmosphäre dieser urigen deutschen Stadt aufzusaugen und ihre wunderschönen Strände zu genießen.

Übernachtung:
Hotel A La Mer (F / M)

5. Tag: Swakopmund

Am frühen Morgen machen wir uns auf den Weg zur Walvis Bay Waterfront. Dort werden Sie Ihren Kajakguide kennenlernen und entlang der Walvis Bay Lagune eine landschaftlich schöne Fahrt zum Pelican Point genießen. Auf dem Weg werden wir genügend Stops einlegen um die unzähligen Flamingos, Pelikane sowie großen Schwärme Kormorane und eine Vielzahl von anderen Vögeln und Wildtieren zu fotografieren. Nach etwa einer Stunde erreichen wir Pelican Point, wo wir unsere Kajaks für ein Abenteuer vorbereiten. Bevor es jedoch los geht, bekommen Sie von Ihrem Kajakführer noch eine Einweisung wie man die Ausrüstung richtig verwendet.

Die Kajakfahrt zum Pelican Point findet auf der geschützten Seite der Halbinsel statt. Je nach Wetterlage verbringen wir ca. 2 Stunden auf dem Meer. Nach der Kajakfahrt stärken wir uns bei einem gemeinsamen Frühstück mit frischen Brötchen, Tee und Kaffee, bevor es wieder zurück nach Swakopmund geht. Der Rest des Nachmittages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Übernachtung:
Hotel A La Mer (F)

6. Tag: Damaraland

Wir folgen der Atlantikküste von Swakopmund nach Cape Cross, um Afrikas größte Seelöwenkolonie zu besuchen. Danach lassen wir die kalte atlantische Küste hinter uns und fahren landeinwärts durch die Wüstenlandschaft nach Twyfelfontein und sehen die uralten Malereien und Felsgravuren der Buschmänner in Twyfelfontein. Twyfelfontein ist seit 2007 Namibias erstes UNESCO Weltnaturerbe.

Übernachtung:
Twyfelfontein Country Lodge (F / M / A)

7. - 8. Tag: Etosha Nationalpark

Auf unserem Weg zum Etosha Nationalpark halten wir bei einem versteinerten Wald, eine Ansammlung an fossilen Bäumen, die geschätzt 250 Millionen Jahre alt sind. Anschließend geht es weiter zu Namibias bekanntestem Highlight im Norden – dem Etosha Nationalpark. Wir füllen die nächsten zwei Tage mit Pirschfahrten im Etosha Nationalpark in der Hoffnung, die „Big 4“ sowie Geparden, Giraffen, Zebras und verschiedene Antilopen zu sehen, die der Park zu bieten hat. Der Etosha-Park wurde 1907 zum Nationalpark erklärt und ist das Zuhause von ungefähr 114 Säugetierarten, 340 Vogelarten, 110 Reptilienarten, 16 Amphibienarten und überraschenderweise auch einer Fischart.

Übernachtung:
Toshari Lodge (F / M)

9. Tag: Waterberg

An diesem Morgen verabschieden wir uns von den wilden Tieren des Etosha Nationalparks und setzen unsere Reise zum Waterberg Plateau Nationalpark fort. Unterwegs besuchen wir den „Cheetah Conservation Fund“ in Otjiwarongo. Der CCF ist ein international anerkanntes Forschungs- und Bildungszentrum mit besonderem Fokus auf Geparde und ihren Lebensraum. Hier gibt es ein großes Besucherzentrum, das Touristen dazu ermutigt, mehr über diese wunderschönen Katzen und die Bemühungen um ihre Rettung zu lernen. Der Waterberg ist ein Sandstein-Plateau, das sich mehr als 200 m über seine Umgebung erhebt und Namibias einziges Bergreservat ist. Von hier aus werden seltene Spezies in andere Wildreservate umgesiedelt. 1989 wurde das Spitzmaulnashorn aus dem Damaraland hier wieder angesiedelt. Damit war der Grundstein für ein erfolgreiches Aufzuchtprogramm mit nationaler und internationaler Bedeutung für diese Gattung gelegt. Es gibt außerdem mehrere Pfade, um sich auf die Suche nach den Damara Dik-Diks (einer kleinen Antilope) und der ansässigen Vogelvielfalt zu machen.

Übernachtung:
Waterberg Camp NWR (F / M)

10. Tag: Windhoek

Heute lassen wir das Waterberg Plateau hinter uns und fahren durch die wunderschöne Landschaft zurück nach Windhoek. Unterwegs machen wir kurze Pausen. Nach der Ankunft steht Ihnen der Rest des Nachmittags zur freien Verfügung. Das Abendessen können Sie in einem der vielen hervorragenden Restaurants der Stadt genießen.

Übernachtung:
Klein Windhoek Guesthouse (F / M)

11. Tag: Ende der Reise in Windhoek

Nach dem Frühstück endet unsere Safari. Sie werden rechtzeitig für Ihren Flug zum Flughafen Windhoek gebracht. Wir hoffen, Sie bald wieder auf einem unserer Abenteuer in Afrika begrüßen zu dürfen.

(F)

F= Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen
SV = Selbstversorgung

Leistungen

Inklusive:

  • Ortskundige, deutschsprachige Reiseleitung im 4x4 Toyota Landcruiser
  • Unterkünfte wie beschrieben oder vergleichbar
  • 10 x Frühstück, 8 x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Alle Transporte und Transfers
  • Aktivitäten wie im Reiseplan beschrieben
    • Stadtführung Windhoek
    • Besuch Sossusvlei und Sesriem Canyon
    • Kajaktour am Pelican Point in Walvis Bay
    • Sossusvlei und Deadvlei mit den höchsten Dünen der Welt
    • Besuch der Robbenkolonie Cape Cross
    • Felsmalereien von Twyfelfontein und Versteinerter Wald
    • Pirschfahrten im Etosha Nationalpark in unserem eigenen 4x4 Fahrzeug
    • Besuch des CCF – Cheetah Conservation Fund
    • Wanderung am Waterberg
  • Benzin / Diesel / Mautgebühren
  • Wertvolle MAHENA SAFARIS Reiseunterlagen
  • MAHENA SAFARIS Reiseadapter

Exklusive:

  • Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Flüge, können gern von MAHENA SAFARIS dazu gebucht werden
  • Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Eintrittsgelder und Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung, kann gern durch MAHENA SAFARIS für Sie dazu gebucht werden
  • Trinkgelder

Preise & Termine

Reisezeitraum 2018PreisEZ Zuschlag
05.04.2018 - 15.04.2018 D | 2.208,00 € 309,00 €
18.04.2018 - 28.04.2018 E | 2.175,00 € 309,00 €
12.05.2018 - 22.05.2018 E | 2.175,00 € 309,00 €
07.06.2018 - 17.06.2018 E | 2.175,00 € 309,00 €
01.07.2018 - 11.07.2018 DG | E | 2.175,00 € 309,00 €
20.07.2018 - 30.07.2018 DG | D | 2.208,00 € 309,00 €
25.08.2017 - 04.09.2018 E | 2.175,00 € 309,00 €
10.09.2018 - 20.09.2018 E | 2.175,00 € 309,00 €
13.10.2018 - 23.10.2018 DG | E | 2.175,00 € 309,00 €
28.10.2018 - 07.11.2018 D | 2.208,00 € 309,00 €
18.11.2018 - 28.11.2018 E | 2.175,00 € 309,00 €
19.12.2018 - 29.12.2018 E | 2.175,00 € 309,00 €

ab / bis Windhoek

E = Englische Reiseleitung
D = Deutsche Reiseleitung
DG = Durchführung der Reise ohne Mindestteilnehmer garantiert.

Preise gelten pro Erwachsenen im Doppelzimmer und sind gültig ab 4 Personen. Beachten Sie bitte auch hierzu unsere Rücktrittsklausel bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl. Maximale Personenzahl 12 Personen. Bei weniger als 4 Personen und individuelle Reisetermine bitten wir separat anzufragen.

MAHENA SAFARIS Afrika Erfahrung 

Alle MAHENA SAFARIS Teammitglieder besuchen regelmäßig die Länder des Südlichen & Östlichen Afrikas und überprüfen Vor Ort ob die Lodges und Partner in Afrika weiterhin den hohen MAHENA SAFARIS Standard erfüllen können. Wir organisieren die Reisen für unsere Kunden ausschließlich mit erfahrenen und verlässlichen Vertragspartnern vor Ort. Dabei bereisen wir in unregelmäßigen Abständen die angebotenen Kleingruppenreisen durch Namibia und Südafrika, testen die Selbstfahrerreisen im Mietwagen Südafrika ausgiebig und überzeugen uns Vor Ort von der Einsatzbereitschaft der Angebotenen 4x4 Allrad Fahrzeuge mit oder ohne Dachzelt für Namibia und Botswana

MAHENA SAFARIS stellt für seine Kunden einzigartige und naturnahe Reisen durch die Regionen des Südlichen & Östlichen Afrikas zusammen. Dennoch ist eine Reise durch Afrika nicht wie das Reisen in Europa. Andere Organisationsstrukturen und verschiedene Mentalitäten unterscheiden sich von der deutschen Perfektion, die man hier ebenfalls vergebens sucht.
Sie reisen nach Afrika weil Sie das Besondere lieben! Profitieren Sie auf Ihrer Reise durch unsere persönlichen Erfahrungen, erprobten Routenführungen und exzellenten Partnern vor Ort.

Ein Reisehandbuch mit Routenbeschreibung bei unseren Selbstfahrerreisen im eigenen Mietwagen, mit Tipps und Tricks entlang des Weges, liebevoll zusammengestellte Reiseunterlagen bei unseren Kleingruppenreisen sowie nützliches und detailliertes Hintergrundwissen bei den MAHENA SAFARIS Aktivreisen, wie Radreisen, Tauch-, Yoga- und Motorradreisen. Eine 24h deutschsprachige Telefonnummer sowie unserer legendären MAHENA SAFARIS Reiseadapter, runden Ihren Urlaub in Afrika ab.

Reiseberatung & Buchungsservice: +49 (0) 3877 567 1680