Unberührtes Südafrika

  • Nashörner Südafrika - die gefährdeten Tiere im Entabeni Wildreservat

    Nashörner Südafrika

    die gefährdeten Tiere im Entabeni Wildreservat

  • Traumlandschaften Südafrika - afrikanische Weite im Entabeni Wildreservat

    Traumlandschaften Südafrika

    afrikanische Weite im Entabeni Wildreservat

  • Entabeni Wildreservat - der Außenbereich der Lodge

    Entabeni Wildreservat

    der Außenbereich der Lodge

  • Tropftsteinhöhlen in Oudtshoorn - geführte Touren durch die Cango Caves Inklusive

    Tropftsteinhöhlen in Oudtshoorn

    geführte Touren durch die Cango Caves Inklusive

  • Kap der Guten Hoffnung - das südwestliche Ende Afrikas am Indischen und Atlantischen Ozean

    Kap der Guten Hoffnung

    das südwestliche Ende Afrikas am Indischen und Atlantischen Ozean

  • Tafelberg in Kapstadt - das Wahrzeichen der Mutterstadt bequem per Seilbahn erkunden

    Tafelberg in Kapstadt

    das Wahrzeichen der Mutterstadt bequem per Seilbahn erkunden

  • Tsitsikamma Nationalpark - wunderschöne Routen laden zum Wandern ein

    Tsitsikamma Nationalpark

    wunderschöne Routen laden zum Wandern ein

  • Zwei Ozeane - einbeliebtes Fotomotiv am Cape Point

    Zwei Ozeane

    einbeliebtes Fotomotiv am Cape Point

  • Tourfahrzeug - klimatisiert und mit ausreichend Platz in kleiner Gruppe unterwegs

    Tourfahrzeug

    klimatisiert und mit ausreichend Platz in kleiner Gruppe unterwegs

  • Kleingruppenreise mit max. 14 Teilnehmern
  • Die Höhepunkte von ganz Südafrika auf einer Tour
  • Transport im klimatisierten Fahrzeug
  • deutschsprachige landeskundige Reiseleitung
  • durchgängig 4 Sterne Unterkünfte
  • Cullinan Mine & Ndebele Village
  • Safaris im Entabeni Wildreservat
  • Kapstadt & die Kaphalbinsel
  • Oudtshoorn & die Cango Caves
  • Knysna & der Tsitsikamma NP
  • Weingebiete rund um Stellenbosch
  • Viele Mahlzeiten inklusive
  • Komplett malariafreie Reiseroute
  • Viele Eintrittsgebühren inklusive

Südafrikas beste Seiten in kleiner Gruppe erleben

Mit dieser wunderbaren Kleingruppenreise erleben Sie das Land am Kap abseits der üblichen Touristenströme und gehen dabei auf Entdeckungsreise zu den unentdeckten Punkten des Regenbogenlandes Südafrika. Viele Eintrittspreise, Mahlzeiten und die Flüge ab / bis Deutschland haben wir bereits im Reisepreis inkludiert und lassen Ihnen kaum Zusatzkosten vor Ort entstehen.

Ndebele Village & Entabeni Wildreservat

Besuchen Sie das stolze Volk der Ndebele im nördlichen Südafrika und lernen deren Traditionen und Zeremonien kennen. Diamonds are forever - heißt es in der bekannten Cullinan Diamantenmine. Bei einer Besichtigung der Diamantenmine lernen Sie das Minengebäude und das Big Hole kennen.
Erstklassige Safaris zu den Big Five Afrikas erleben Sie im Entabeni Wildreservat. Jeweils morgens und abends gehen Sie auf geführte Pirschfahrt im offenen Geländewagen.

Kapstadt & Oudtshoorn

Nach einem Inlandsflug von Johannesburg nach Kapstadt, genießen Sie intensiv die Mutterstadt Südafrikas Kapstadt und die Kaphalbinsel mit dem Kap der Guten Hoffnung, den Pinguinen vom Boulders Beach und natürlich auch dem Wahrzeichen Südafrikas – dem Tafelberg.
Über einer der schönsten Strassen Südafrikas – der Route 62 geht es anschließend nach Oudtshoorn. Hier besuchen Sie die Tropfsteinhöhlen Cango Caves und erkunden die Straußenstadt am inmitten der kleinen Karoo Wüste.

Gardenroute & Weingebiete

Knysna – das Herz der Gardenroute mit den bekannten Knysna Heads und der romantischen Lagune, ist bekannte für seine hervorragenden Austern.
Der Tsitsikamma Nationalpark mit tollen Wanderwegen und tiefen Regenwäldern befindet sich unweit von Knysna und wir von Ihnen auf einer Tagestour erkundet.
Zum Abschluss geht es noch in die Weingebiete rund um Kapstadt. Stellenbosch ist einer der ältesten Städte Südafrikas und ein Besuch des historischen Stadtkerns und einer Weinfarm sollte nicht versäumt werden.

Mehr Anzeigen

Kurzablauf der Reise

1. Tag Abreise aus Deutschland
2. Tag Ankunft in Johannesburg / Pretoria
3. Tag Cullinan Mine
4. - 5. Tag Entabeni Wildreservat
6. Tag Inlandsflug nach Kapstadt
7. - 8. Tag Kapstadt
9. - 10. Tag Oudtshoorn
11. Tag Knysna
12. Tag Tsitsikamma Nationalpark
13. Tag Stellenbosch
14. Tag Okahandja
15. Tag Abreise aus Kapstadt
16. Tag Ankunft in Deutschland

Detailverlauf der Reise

1. Tag: Abreise aus Deutschland

Heute startet Ihre Reise nach Südafrika und Sie begeben sich mittels den inkludierten Rail & Fly Tickets zum Flughafen nach Frankfurt. Ihr Flug mit der South African Airways startet am Abend und ist ein Nachtflug.

2. Tag: Ankunft in Johannesburg

Am frühen Morgen erreichen Sie den Flughafen Johannesburg. Ihr örtlicher deutschsprachiger Reiseleiter heißt Sie herzlich Willkommen und begleitet Sie zum Bus. Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie Pretoria näher kennen, die Hauptstadt Südafrikas. Sie sehen unter anderem die Union Buildings, den Regierungssitz, die Nelson Mandela Statue und das Vortrekkerdenkmal, ein Monument errichtet zum Denkmal an die Buren, die mit ihren Ochsenkarren quer durch Südafrika getrekkt sind. Anschließend checken Sie ein in Ihre Lodge und genießen den Nachmittag bis zum Abendessen.

Inklusive:
Pretoria Stadtrundfahrt, Eintritt Vortrekkerdenkmal

Übernachtung:
Zebra Country Lodge (A)

3. Tag: Cullinan-Mine & Ndebele Cultural Village

Heute Vormittag besuchen Sie die heute noch aktive Cullinan-Diamantenmine. Hier wurde 1905 der größte Rohdiamant der Welt gefunden. In einem Allradfahrzeug werden Sie über das Betriebsgelände gefahren und sehen auf einer ca. 1½ stündigen Tour unter anderem die alten, ursprünglichen Minengebäude und das „Big Hole“, ein 1 km breites Loch, aus dem bis zum heutigen Tag ca. 30 Tonnen Diamanten gefördert wurden. Anschließend geht die Fahrt zum Ndebele Cultural Village, ein relativ unkommerzielles Dorf eines dort lebenden Ndebele Stammes. Ein Mitglied der dortigen Gemeinde wird Sie durch das Dorf führen und Ihnen die Kultur der Ndebele, insbesondere der Traditionen, Zeremonien und vor allem der Kunst näher bringen. Die kunstvoll bemalten Häuser der Ndebele sind im ganzen Land berühmt und einzigartig. Rückkehr zur Lodge am Nachmittag. Das Abendessen wird wieder auf der Lodge serviert.

Inklusive:
Geführte Tour durch die Cullinan-Mine (1,5 Stunden) und das Ndebele Dorf (ca. 1 Stunde)

Übernachtung:
Zebra Country Lodge (F / A)

4. Tag: Entabeni Wildreservat

Nach einem herzhaften Frühstück fahren Sie in das private Entabeni Wildreservat (Fahrtzeit ca. 3 Std.) nördlich von Johannesburg. Bei Ankunft wird Ihnen das Mittagessen im Camp serviert. Sie haben Zeit, sich mit Ihrer neuen Umgebung vertraut zu machen und die gewaltige Natur um Sie herum zu genießen. Am späten Nachmittag, nach einer Erfrischung, gehen Sie in einem offenen Geländefahrzeug auf Ihre erste Safari mit einem Ranger.

Entabeni heißt übersetzt „Der Ort des Berges“ und befindet sich in den Waterberg-Bergen, die zu den Weltkulturerben zählen. Das 22 ha große Gebiet ist malariafrei und Heimat von fünf verschiedenen Ökosystemen, außerdem leben dort die „Big 5“ und zahlreiche andere wilde Tiere.

Das Abendessen wird nach Rückkehr im Camp serviert. Sie übernachten in einem rustikalen Zeltcamp, ausgestattet mit einem Restaurant und einem Swimmingpool. Die Zelte sind keine herkömmlichen Zelte, sondern individuelle Chalets mit einem Holzboden, Zeltwand, Rieddach und einem einfachen Badezimmer. Sie sind der Wildnis ganz nahe, ohne auf einen gewissen Luxus verzichten zu müssen. Lauschen Sie auf die faszinierenden Geräusche der Nacht und verlieren Sie sich im Nachthimmel über Afrika!

Inklusive:
Geführte Safari im Wildreservat

Übernachtung:
Entabeni Wildside Safari Camp (M / A)

5. Tag: Entabeni Wildreservat

Heute werden Sie früh geweckt, um auf Safari zu gehen. Ihr Ranger wird versuchen, die Tiere aufzustöbern, die Sie am Abend zuvor nicht gesehen haben. Nach Rückkehr ins Camp wird Ihnen ein herzhaftes Frühstück serviert. Sie können den Vormittag im Camp genießen und Ihre Seele baumeln lassen oder optional eine der vielen Aktivitäten buchen, die das Entabeni Wildreservat anbietet. Das Mittagessen wird im Camp eingenommen. Am Nachmittag folgt eine weitere Safari in das Wildreservat, und der Abend klingt mit dem Abendessen aus, anschließend vielleicht mit einem Drink an der Busch Bar...

Inklusive:
Geführte Safaris am Morgen und am Abend im Wildreservat

Übernachtung:
Entabeni Wildside Safari Camp (F / M / A)

6. Tag: Reise nach Kapstadt

Heute Morgen haben Sie noch einmal die Chance, Tiere in ihrer freien Wildbahn zu sehen. Genießen Sie diese letzten Stunden im südafrikanischen Busch! Nach dem Frühstück geht die Fahrt zurück nach Johannesburg zum Flughafen (Fahrtzeit ca. 3 bis 3 ½ Std.). Sie checken zum zweiten Teil Ihrer Reise nach Kapstadt und fliegen mit der South African Airways zur Mutterstadt Südafrikas. (Flug im Reisepreis inbegriffen)

Nach Ihrer Ankunft am Kapstädter Flughafen erfolgt Ihr Transfer zu Ihrem Hotel, wo Sie von Ihrem deutschsprechenden Reiseleiter empfangen werden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können das Hotel genießen, an der Promenade spazieren gehen oder am Pool entspannen. Fragen Sie Ihren Reiseleiter nach weiteren Möglichkeiten.
Am Abend findet ein Willkommensessen im Restaurant Marco’s Place statt. Marco’s ist ein authentisches Restaurant mit afrikanischem Flair, Essen und Unterhaltung, das bei Touristen genauso beliebt ist wie bei den Einheimischen.

Inklusive:
Inlandsflug Johannesburg – Kapstadt

Übernachtung:
Premier Hotel Cape Manor (F / A)

7. Tag: Kapstadt

Heute erfahren Sie mehr über diese einzigartige Metropole, die zu den schönsten Städten der Welt zählt. Teils mit dem Bus, teils zu Fuß erkunden Sie die Stadt, in der interessante Gebäude auf engstem Raum nebeneinander stehen. Die unterschiedlichsten Kulturen bieten ein buntes Straßenbild. Sie fahren am Castle of Good Hope und am ehemaligen Rathaus vorbei, von dessen Balkon Nelson Mandela nach seiner Freilassung seine erste Rede hielt. Sie spazieren durch Company’s Garden und haben die Möglichkeit, viele schöne Fotos im Malayen Viertel zu schießen. Sollte das Wetter es zulassen, dürfen Sie es nicht versäumen, mit der Seilbahn auf das Wahrzeichen dieser Stadt zu fahren – den Tafelberg!
Von hier oben genießen Sie einen unvergesslichen Ausblick über die Stadt, den Ozean und das bergige Hinterland. (Da dieser Programmpunkt wetterabhängig ist, ist er nicht in den Reisepreis inkludiert.) Die Stadtführung endet an der berühmten Victoria & Alfred Waterfront, der belebten Hafenmeile mit ihren endlosen Geschäften und Restaurants. Anschließend erfolgt der Rücktransfer zum Hotel.

Inklusive:
Stadtführung Kapstadt

Übernachtung:
Premier Hotel Cape Manor (F)

8. Tag: Kapstadt / Kaphalbinsel

Ein besonderes Highlight wartet auf Sie! Sie fahren über die Küstenorte Camps Bay und Hout Bay zum Chapman’s Peak Drive, eine der schönsten Straßen der Welt. Die kurvenreiche Straße windet sich von Hout Bay neun Kilometer entlang einer spektakulären Felsküste bis nach Noordhoek. Von hier führt die Fahrt weiter bis zum Kap der Guten Hoffnung, dem südwestlichsten Punkt Afrikas. Nach einem Fotostop wandern Sie dann etwa 45 Minuten hoch nach Cape Point, wo Sie kurz verschnaufen können, bevor Sie weiter zum Leuchtturm hinauf steigen. Von dort oben haben Sie eine einmalige Sicht auf den Ozean und die Falsche Bucht (wer nicht laufen möchte, kann mit dem Bus fahren). Anschließend wird Ihr Reiseleiter ein schönes Fleckchen suchen, an dem Sie ein Picknick in der Natur genießen können.
Die Fahrt geht weiter nach Simon’s Town, ein ehemaliger Marinestützpunkt, wo sie am Strand eine Pinguinkolonie besuchen. Beobachten Sie diese putzigen, vom Aussterben bedrohten Tierchen aus nächster Nähe. Anschließend Rückfahrt nach Kapstadt.

Inklusive:
Eintritt Cape Point und Pinguinkolonie, Picknick

Übernachtung:
Premier Hotel Cape Manor (F)

9. Tag: Oudtshoorn

Sie verlassen Kapstadt und fahren über die Route 62 nach Oudtshoorn (Fahrtzeit ca. 5 Std.). Die Route 62 ist neben der Garden Route eine der malerischsten Routen in Südafrika und wird oft auch als die Route 66 Südafrikas bezeichnet. Sie führt durch die wüstenartige und gebirgige Karoo mit atemberaubenden Passstraßen. In Robertson unterbrechen Sie die Reise und genießen den edlen Tropfen, für den Südafrika so berühmt ist. Auf einer Kellerführung mit anschließender Weinprobe erhalten Sie viele interessante Informationen über den Weinanbau in Südafrika. Weiter geht’s nach Oudtshoorn, wo Sie in Ihrer Unterkunft einchecken und den Rest des Tages entspannen können. Das Abendessen nehmen Sie im Hotel ein.

Inklusive:
Kellerführung und Weinprobe

Übernachtung:
De Denne Country Guest House (F / A)

10. Tag: Oudtshoorn

Heute Vormittag besuchen Sie die Cango Caves, eine der größten Tropfsteinhöhlen der Welt. Die Gewaltigkeit der Höhlen und die bizarren Felsformationen sind sehr eindrucksvoll. Auf einer geführten Tour gehen Sie ca. 600 m in die Höhle hinein. Das Mittagessen nehmen Sie mit einer typischen südafrikanischen Familie ein, die heute ihr Heim für Sie öffnet und Sie bekocht. Die Familie hat vor ein paar Jahren zwei Jugendliche aus den Townships aufgenommen. Die beiden jungen Männer sind während des Essens anwesend und erzählen aus ihrem Leben. Die Einnahmen aus dem Essen kommen diversen Projekten in den Townships zugute. Wer möchte, kann nach dem Essen mit den beiden durch ihr Township laufen und einen echten Einblick in das Leben der Bewohner bekommen. Oudtshoorn ist eng mit der Straußenzucht verbunden und außerdem das Zentrum der, als "Kleine Karoo" bezeichneten, Halbwüstenlandschaft, in der Temperaturen um die 40°C keine Seltenheit sind. Auf einer Straußenfarm erfahren Sie viel Wissenswertes über die Aufzucht dieser großen Vögel, die zwar nicht fliegen, dafür aber schnell laufen können.

Inklusive:
Eintritt & Führung Cangoo Caves, Führung Straussenfarm

Übernachtung:
De Denne Country Guest House (F / M)

11. Tag: Knysna

Von Oudtshoorn fahren Sie über George nach Knysna entlang der berühmten Garten Route. In Buffels Bay steigen Sie aus und spazieren am wunderschönen Strand entlang nach Brenton-on-Sea. (Der Spaziergang ist ca. 5.5 km lang, wer nicht daran teilnehmen möchte, kann im Bus bleiben.) Dann fahren Sie auf die Knysna Heads, von dort haben Sie einen beeindruckenden Blick über die Lagune, Knysna und den weiten Ozean, bevor Sie im Hotel einchecken.

Übernachtung:
Protea Knysna Quays – Zimmer ohne Lagunenblick (F)

12. Tag: Knysna / Tsitsikamma Nationalpark

Sie machen heute einen Ausflug in den Tsitsikamma-Nationalpark (Fahrtzeit ca. 1¼ Std.). Der Park ist ein 80 km langer Küstenstreifen mit überwiegend einheimischem Baumbestand und spektakulärer Landschaft. Eingebettet zwischen Nature's Valley und der Mündung des Storms River erwartet Sie hier eine weitgehend unberührte, von Wanderwegen durchzogene Naturlandschaft. Eine etwa 1½-stündige Wanderung führt Sie zur Hängebrücke an der Mündung des Storms River.

Auf der Rückfahrt nach Knysna halten Sie in Plettenberg Bay, ein wohlhabender Ferienort direkt am Meer. Hier haben Sie Zeit, durch den Ort zu bummeln.

Inklusive:
Eintritt Tsitsikamma Nationalpark

Übernachtung:
Protea Knysna Quays – Zimmer ohne Lagunenblick (F)

13. Tag: Fahrt nach Stellenbosch

Sie fahren entlang der Garden Route zurück Richtung Kapstadt nach Stellenbosch, dieses Mal jedoch nicht über die Route 62, sondern entlang der ozeannahen Schnellstraße N2. Unterwegs halten Sie in Swellendam. Das kleine Städtchen liegt malerisch am Fuß der Langeberge. Bewundern Sie die wunderschönen kapholländischen und viktorianischen Häuser auf einem kleinen Spaziergang entlang der Hauptstraße. Hier können Sie auch eine Kleinigkeit zu Mittag essen (nicht inklusive). Entlang der traumhaft schönen Küstenstraße Clarens Drive erreichen Sie die Region Stellenbosch, die Endstation Ihrer Reise.

Übernachtung:
Protea Stellenbosch (F)

14. Tag: Abreise aus Südafrika

Heute Vormittag besuchen Sie Stellenbosch, die zweitälteste Stadt Südafrikas mit einer bedeutenden Universität. Das kleine Städtchen fasziniert durch seine alte Architektur, die eichenbesäumten Alleen und das besondere Flair, das man nur in einer Universitätsstadt finden kann.
Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen, wo sich Ihr Reiseleiter von Ihnen verabschiedet.
Ihr Rückflug nach Deutschland mit der South African Airways ist abermals ein Nachtflug.

Auf Wiedersehen am schönsten Ende Afrikas und wir hoffen Sie bald wieder begrüßen zu dürfen.

(F)

15. Tag: Ankunft in Deutschland

Ankunft am Morgen des 15. Tages in Deutschland. Anschließend begeben Sie mittels der inkludierten Rail & Fly Tickets an Ihre Heimatorte. Ende der Reise nach Südafrika.

F= Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen
SV = Selbstversorgung

Leistungen

Inklusive:

  • Übernachtung im Doppelzimmer in den aufgeführten oder ähnlichen Hotels
  • Alle Flüge in der Economy Klasse mit South African Airways
  • Frühstück in allen Unterkünften
  • 2 x Mittagessen in Entabeni
  • 1 x Mittagessen bei einer Südafrikanischen Familie
  • 6 x Abendessen
  • 1 x Picknick
  • Alle Eintritte und Ausflüge wie im Programm aufgeführt:
    • Eintritt und Führung Cullinan-Mine
    • Führung Ndebele Cultural Village
    • Eintritt Vortrekker-Monument
    • Eintritt zum Entabeni-Naturreservat
    • Alle Safaris wie aufgeführt
    • Eintritt Cape Point Naturreservat
    • Eintritt Pinguinkolonie
    • 1x Kellerführung und Weinprobe
    • Eintritt und Führung Cango Caves
    • Führung Straußenfarm
    • Township Tour in Oudtshoorn
    • Eintritt Tsitsikamma - Nationalpark
  • Transport im hochwertigen Kleinbus mit Klimaanlage (der Fahrer ist auch der Guide)
  • Alle Dinner-Transfers inklusive Transfers zu Restaurants, die optional vor Ort besucht werden
  • Örtlicher deutschsprachiger Reiseleiter
  • Alle Mahlzeiten und Unterkünfte für den Guide
  • Hochwertige MAHENA SAFARIS Reiseunterlagen
  • Trinkgeld für Kofferträger am Flughafen und in den Hotels/Lodges
  • Benzin / Diesel

Exklusive:

  • Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Alle optionalen Aktivitäten
  • Eventuelle VISA Gebühren
  • Persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherung, kann gern durch MAHENA SAFARIS für Sie dazu gebucht werden
  • Trinkgelder

Preise & Termine

Reisezeitraum 2017PreisEZ Zuschlag
21.01.2017 - 04.02.2017 ab 3.550,00 € 474,00 €
04.02.2017 - 18.02.2017 ab 3.550,00 € 474,00 €
04.03.2017 - 18.03.2017 ab 3.550,00 € 474,00 €
08.04.2017 - 22.04.2017 ab 3.550,00 € 474,00 €
01.06.2017 - 15.06.2017 ab 3.550,00 € 474,00 €
01.07.2017 - 15.07.2017 ab 3.550,00 € 474,00 €

ab / bis Frankfurt / Main.
Preise gelten pro Erwachsenen im Doppelzimmer. Diese Reise wird mit einer minimalen Personenzahl von 4 Personen durchgeführt. Beachten Sie bitte auch hierzu unsere Rücktrittsklausel bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl. Maximale Personenzahl 14 Personen. Bei weniger als 4 Personen und individuelle Reisetermine bitten wir separat anzufragen.

MAHENA SAFARIS Afrika Erfahrung 

Alle MAHENA SAFARIS Teammitglieder besuchen regelmäßig die Länder des Südlichen & Östlichen Afrikas und überprüfen Vor Ort ob die Lodges und Partner in Afrika weiterhin den hohen MAHENA SAFARIS Standard erfüllen können. Wir organisieren die Reisen für unsere Kunden ausschließlich mit erfahrenen und verlässlichen Vertragspartnern vor Ort. Dabei bereisen wir in unregelmäßigen Abständen die angebotenen Kleingruppenreisen durch Namibia und Südafrika, testen die Selbstfahrerreisen im Mietwagen Südafrika ausgiebig und überzeugen uns Vor Ort von der Einsatzbereitschaft der Angebotenen 4x4 Allrad Fahrzeuge mit oder ohne Dachzelt für Namibia und Botswana

MAHENA SAFARIS stellt für seine Kunden einzigartige und naturnahe Reisen durch die Regionen des Südlichen & Östlichen Afrikas zusammen. Dennoch ist eine Reise durch Afrika nicht wie das Reisen in Europa. Andere Organisationsstrukturen und verschiedene Mentalitäten unterscheiden sich von der deutschen Perfektion, die man hier ebenfalls vergebens sucht.
Sie reisen nach Afrika weil Sie das Besondere lieben! Profitieren Sie auf Ihrer Reise durch unsere persönlichen Erfahrungen, erprobten Routenführungen und exzellenten Partnern vor Ort.

Ein Reisehandbuch mit Routenbeschreibung bei unseren Selbstfahrerreisen im eigenen Mietwagen, mit Tipps und Tricks entlang des Weges, liebevoll zusammengestellte Reiseunterlagen bei unseren Kleingruppenreisen sowie nützliches und detailliertes Hintergrundwissen bei den MAHENA SAFARIS Aktivreisen, wie Radreisen, Tauch-, Yoga- und Motorradreisen. Eine 24h deutschsprachige Telefonnummer sowie unserer legendären MAHENA SAFARIS Reiseadapter, runden Ihren Urlaub in Afrika ab.

Reiseberatung & Buchungsservice: +49 (0) 3877 567 1680