Dachzelt Campingreise Botswana

  • Toyota Hilux - Dachzelte der Marke Tentco für ein Outdoor Erlebnis

    Toyota Hilux

    Dachzelte der Marke Tentco für ein Outdoor Erlebnis

  • Mokoro Tour - Mokoro Ausflug in Maun Inklusive

    Mokoro Tour

    Mokoro Ausflug in Maun Inklusive

  • Elefant in Botswana - Tierbeobachtung im Okavango Delta

    Elefant in Botswana

    Tierbeobachtung im Okavango Delta

  • Moremi Nationalpark - Spuren am Wasserloch

    Moremi Nationalpark

    Spuren am Wasserloch

  • Safaris im Moremi Nationalpark - Antilopen und Giraffen beobachten

    Safaris im Moremi Nationalpark

    Antilopen und Giraffen beobachten

  • Sonnenuntergang in Afrika - Entspannte Mokoro Fahrten am Abend

    Sonnenuntergang in Afrika

    Entspannte Mokoro Fahrten am Abend

  • Fly In Safari Botswana - Rundflug über das Okavango Delta

    Fly In Safari Botswana

    Rundflug über das Okavango Delta

  • Wasserfälle Victoria Falls - das UNESCO Weltnaturerbe in Simbabwe

    Wasserfälle Victoria Falls

    das UNESCO Weltnaturerbe in Simbabwe

  • Flußdurchfahrten – mit dem Allrad Toyota Hilux durch Botswana

    Flußdurchfahrten

    mit dem Allrad Toyota Hilux durch Botswana

  • Allrad Geländewagen Campingreise mit 1 oder 2 Dachzelten
  • Toyota Hilux Doppelkabine mit Vollkasko ohne SB
  • GPS Navigation Tracks4Africa
  • ausgesuchte Campingunterkünfte auch in den Nationalparks
  • Pilanesberg Nationalpark und Kalahari Wüste in Botswana
  • San Bushmen in Ghanzi
  • Bootsfahrten und Mokoro Tour in Maun
  • Moremi Nationalpark und Khwai Konzession
  • Savuti und Chobe Region
  • Kasane mit Tagesausflug nach Victoria Falls
  • Nata und Makgadikgadi-Salzpfannen
  • Khama Rhino Sanctuary & African Ranches River Camp
  • Marakele Nationalpark in Südafrika
  • 24 Stunden Notfallnummer
  • MAHENA SAFARIS Reiseadapter

Mit dem Dachzelt auf Safari in den schönsten Nationalparks Botswanas

Genau das haben Outdoor Enthusiasten schon immer gesucht! Eine Safari durch die schönsten Nationalparks Südafrikas und Botswanas – Abseits von Luxus Lodges, ganz nah dran an der Natur. Übernachten Sie in den Dachzelten der Marke Tentco oder Eezi Awn und die vollausgestatteten Toyota Hilux Doppelkabine bringen Sie soweit die Doppeltanks voll sind. Ein großer Engel Kühlschrank für das Savanna zwischendurch ist ebenfalls an Bord, genauso wie zwei Ersatzräder und eine kleine Auswahl an Bordwerkzeug. Was fehlt? Genau Sie! Mehr Natur geht nicht. 

Pilanesberg Nationalpark und Kalahari Wüste in Botswana

Eigentlich schon an sich ein Highlight, ist der Pilanesberg Nationalpark auf dieser Reise „nur“ ein WarmUp für das was noch vor Ihnen liegt. Trotz allem sind die Safaris im Pilanesberg Nationalpark sehenswert, besonders die Chance auf die BIG FIVE in dem fruchtbaren, ehemaligen Vulkankrater sind hoch.
Die unendliche Weite der Kalahari Wüste in Botswana kann man nicht beschreiben. Der rote Sand flimmert in der Wüstensonne und andachtsvoll ziehen Oryxantilope sowie Springbok an Ihnen vorbei.

Okavango Delta, Moremi und Savuti

Once in a lifetime (Einmal im Leben) – so lauten die meisten Meinungen wenn der Begriff Okavango Delta fällt. Sie sind jetzt dabei und erkunden das größte Binnendelta der Welt ab Maun und gehen mit demToyota Hilux Allrad auf Safari im Moremi Nationalpark.
Ziele wie Third Bridge, Tshaa River Camp oder Savuti Camp lassen nicht nur Afrika Kennern staunen. Wilderlebnisse vom Feinsten!

Kasane, Chobe und Victoria Wasserfälle

Kasane liegt im 4 Ländereck Namibia, Botswana, Sambia und Simbabwe. Der Chobe Nationalpark ist hier gleich um die Ecke und lädt Sie ein, die größte Elefantenpopulation in Afrika zu bewundern. Einen Tagesausflug nach Simbabwe bescheren wir Ihnen obendrein. Fernab vom Grenzübertrittsstreß, bringen Sie unsere lokalen Fahrer sicher über die Grenze. Genießen Sie Ihren Ausflug zu den Victoria Wasserfällen – ein UNESCO Weltnaturerbe.

Botswana´s Wildlife und Südafrikas jüngster Park

Die Reise führt Sie zurück in Richtung Südafrika. Natürlich nicht ohne die schönen Makgadikgadi-Salzpfannen besucht zu haben. Weiteres Schmankerl ist das Khama Rhino Sanctuary bei Serowe. Bewundern Sie die nachhaltige Arbeit im Wildschutzgebiet, um die Nashörner zu retten. Der Marakele Nationalpark ist der jüngste unter den Nationalparks Südafrikas, aber nicht minder sehenswert. Kaum überlaufen und mit dem seltenen Breitmaulnashorn (White Rhino) und den kreisenden Kappgeiern ein echter Geheimtipp.

Mehr Anzeigen

Kurzablauf der Reise

1. - 2. Tag Pilanesberg NP | Südafrika
3. Tag Kang | Botswana
4. Tag Ghanzi | Botswana
5. - 6. Tag Maun | Botswana
7. - 8. Tag Moremi NP | Botswana
9. - 10. Tag Khwai Region | Botswana
11. - 12. Tag Savuti | Botswana
13. - 14. Tag Kasane | Botswana
15. Tag Tagesausflug Victoria Falls | Simbabwe
16. Tag Nata | Botswana
17. Tag Khama Rhino Sanctuary | Botswana
18. - 19. Tag Martins Drift | Botswana
20. - 21. Tag Marakele NP | Südafrika
22. Tag Abreise aus Südafrika

Detailverlauf der Reise

1. - 2. Tag: Ankunft & Pilanesberg Nationalpark | Südafrika

Herzlich Willkommen in Südafrika!
Nach Ankunft am Internationalen Flughafen in Johannesburg erwartet Sie bereits ein Mitarbeiter der Mietwagenfirma und fährt Sie zum Depot ganz in der Nähe des Flughafens Johannesburg. Hier erhalten Sie Ihre Einweisung in das Fahrzeug und in das Campingequipment.

Nun kann Ihre Selbstfahrerreise im Toyota Hilux durch Südafrika und Botswana losgehen. Sie verlassen Sie die Metropolregion Johannesburg via Pretoria in westliche Richtung und erreichen den Pilanesberg Nationalpark nach etwa 3 Stunden Fahrzeit.
Hier haben Sie den heutigen und morgigen Tag Zeit die BIG 5 dieses kleinen aber sehr tierreichen Nationalparks zu beobachten und so erste Safari Erlebnisse zu sammeln.

Übernachtung:
Bakgatla Campsite (SV)

3. Tag: Kalahari Game Lodge | Botswana

Heute geht es hinein in die Weite Botswanas. Sagen Sie Südafrika ”Bye Bye” und verlassen das Land am Kap. Sie überqueren die Grenze nach Botswana (Achtung ab 01.06.2017 werden 30 US$ Touristensteuer an der Grenze bei der Einreise nach Botswana verlangt.) und befahren heute den legendären Trans Kalahari Highway. Ihr Ziel ist die kleine Stadt Kang und die dazugehörige Kalahari Game Lodge.

Übernachtung:
Kalahari Game Lodge Campsite (SV)

4. Tag: Ghanzi | Botswana

Nach Ihrem Frühstück am Zelt, fahren Sie weiter Richtung Westen, bis Sie Ghanzi erreichen. Ghanzi ist der Hauptort der botswanischen Kalahari und die Heimat der San Buschleute. Ihr Campingplatz befindet sich idyllisch inmitten des roten Sandes der Kalahari Wüste und Tagesausflüge in ein San Dorf können von hier organisiert und gebucht werden.

Übernachtung:
Thakadu Bush Camp (SV)

5. - 6. Tag: Maun | Botswana

Maun wird auch das Tor zum Okavango Delta genannt und befindet sich ca. 200 Km von Ghanzi entfernt. Hier werden Sie Ihre Vorräte für die nächsten Tage "in der Wildnis" auffüllen und hier werden Sie auch in den nächsten zwei Tagen erste Tierbegegnungen erleben.
Am Nachmittag des Ankunftstages erwartet Sie eine Bootsfahrt zum Sonnenuntergang auf dem Thamalakane Fluss und am 6. Tag werden Sie eine Mokoro Tour mit einem einheimischen Poler genießen. Beide Aktivitäten sind im Reisepreis bereits Inklusive.

Übernachtung:
Audi Camp (SV)

7. - 8. Tag: Moremi Nationalpark | Botswana

Nun beginnt Ihr Erlebnis Okavango Delta hautnah. Mit Ihrem Toyota Hilux und den Dachzelten fahren Sie hinein in das Delta. Über staubige Pisten, großen Wasserlöchern sowie der ein oder anderen Flussdurchfahrt erreichen Sie heute Ihr Camp inmitten des Moremi Nationalpark.
Von hier aus können Sie Ihre Pirschfahrten und Safaris im Moremi starten und bei Bedarf noch eine Mokoro Tour optional vor Ort dazu buchen.

Übernachtung:
Third Bridge Camp (SV) )

9. - 10. Tag: Khwai Konzession | Botswana

Ein absoluter Geheimtipp und von Afrikakennern sehr geschätzt, ist die Kkwai Region des Okavango Deltas. Unfassbare Tiererlebnisse lassen Erinnerungen für Jahre schaffen. Schon allein die Anfahrt via North Gate zur Khwai Konzession lässt Safari Herzen höher schlagen. Ein absolutes Highlight Ihrer Afrika Selbstfahrerreise durch Botswana.
Ihre Campsite ist noch von Touristen unentdeckt und Sie genießen die Schönheit Afrikas Exklusiv.

Übernachtung:
Tshaa River Camp (SV)

11. - 12. Tag: Savuti | Botswana

Die Szenerie wechselt nun stark. Vom grünen und dichten Buschwerk des Okavango Deltas, entwickelt sich die Landschaft nun hin zu einer weiten Savannenlandschaft.
Sie befinden sich nun in der Savuti Region auch Savuti Marsh genannt. Ihr Weg führt Sie durch tiefen, schweren Sand und Ihre Allrad Fahrkünste sind gefragt. Doch keine Sorge, mit den robusten und zuverlässigen Fahrzeugen der Marke Toyota Hilux Allrad kommen Sie immer durch.
Ihr Ziel ist das Camp Savuti, Ihr Campingplatz für die nächsten 2 Tage. Entdecken Sie von hier aus die wilde Natur Botswanas und gehen auf Safari in Ihrem eigenen Geländewagen.

Übernachtung:
Camp Savuti (SV)

13. - 14. Tag: Kasane | Botswana

Willkommen in Kasane und damit Willkommen zurück in der Zivilisation.
Diese quirlige Stadt befindet sich direkt am 4 Länderdreieck Namibia, Botswana, Sambia und Simbabwe. Unweit der Stadt befindet sich der Chobe Nationalpark, mit seiner Elefantenpopulation einer der Hotspots für Elefantensafaris weltweit. Sie können den Chobe Nationalpark mit Ihrem eigenen Geländewagen erkunden oder Sie buchen sich vor Ort eine geführte Safari im offenen Geländewagen dazu.
Nicht verpassen sollten Sie eine Bootstour auf dem Chobe Fluss. Ein Safarierlebnis der besonderen Art.

Übernachtung:
Senyati Camp (SV)

15. Tag: Tagesausflug Victoria Wasserfälle | Simbabwe

Heute Vormittag werden Sie vom Camp abgeholt und über die Grenze nach Simbwabe gebracht. (VISA Gebühr Simbabwe 35 US$ pro Person ist nicht inklusive)
Hier haben Sie Zeit den Victoria Falls Nationalpark und die darin befindlichen Viktoria Wasserfälle zu beobachten und dieses anmutige Naturwunder zu bestaunen.
Am Nachmittag bringt Sie unser Transferservice zurück nach Kasane.

Anmerkung: Wir empfehlen Ihnen nicht mit dem Fahrzeug allein nach Simbabwe zu reisen. Die Grenzübergangsprozedur dauert für europäische Besucher sehr lang und es gibt viele Polizeikontrollen auf der simbabwischen Seite. Schenken Sie sich Urlaubszeit und entdecken die Wasserfälle von Victoria Falls ganz problemlos mittels Transferservice.

Übernachtung:
Senyati Camp (SV)

16. Tag: Nata | Botswana

Mehr als nur ein günstiger Zwischenstopp auf Ihrer Campingreise durch Botswana ist Nata. Die sich hier befindliche Nata Lodge bietet einen tollen Campingplatz dazu erfrischende Pools und ein schönes Restaurant. Darüberhinaus können Sie von hier die Makgadikgadi-Salzpfannen erkunden.

Übernachtung:
Nata Lodge Camping (SV)

17. Tag: Khama Rhino Sanctuary | Botswana

Das 1992 gegründete Schutzgebiet, widmet sich dem Überleben der gefährdeten Nashörner. Sie können hier auf dem Gelände des Schutzgebietes in Ihrem eigenen Mietwagen Toyota Hilux Allrad auf Pirschfahrt und Safari zu den Dickhäutern gehen.
Alternativ und optional können Sie geführte Safaris im offenen Geländewagen an der Rezeption der Lodge dazu buchen.

Übernachtung:
Khama Rhino Sanctuary Camping (SV)

18. - 19. Tag: African Ranches River Camp | Botswana

Ganz in der Nähe zum südafrikanischen Grenzposten Martins Drift, befindet sich das African Ranches Rivercamp. Der Campingplatz befindet sich direkt am Fluss Limpopo und Sie haben eine spektakuläre Sicht auf Flusspferde und Krokodile (Achtung: Nicht baden gehen!)
Interessante Wanderwege um das Camp herum sowie Safaris im eigenen Mietwagen zu der Tierwelt Botswanas sind möglich.

Übernachtung:
African Ranches Rivercamp (SV)

20. - 21. Tag: Marakele Nationalpark | Botswana

Zurück in Südafrika begrüßt Sie nun der jüngste der Nationalparks des Landes. Der Marakele Nationalpark wurde erst 1994 gegründet und internationale sowie mediale Bekanntheit erlangte der Park, als 1998 ein Teil der sogenannten Tuli – Elefanten aus dem gleichnamigen Tuli Block in Botswana, hierher gebracht wurden.
Erkunden Sie den Marakele Nationalpark intensiv in den nächsten zwei Tagen und genießen die letzten 2 Tage inmitten der afrikanischen Wildnis.

Übernachtung:
Bontle Camp, Marakele Nationalpark (SV)

21. Tag: Abreise aus Südafrika

Nun heißt es Abschied nehmen von Ihrer unvergesslichen Campingreise im Toyota Hilux mit Dachzelt durch Südafrika, Botswana und Simbabwe. Die Eindrücke dieser drei Länder werden Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Heute fahren Sie zurück nach Johannesburg und geben Ihren Mietwagen hier wieder ab.
Ein Mitarbeiter der Autovermietung wird Sie pünktlich zum Flughafen Johannesburg bringen.

Via Johannesburg erreichen Sie entweder Deutschland oder verlängern Ihren Urlaub in Südafrika und besuchen die Mutterstadt Südafrikas – Kapstadt. Hier stehen Ihnen unsere persönlichen MAHENA SAFARIS Guides für geführte Stadtrundfahrten, Wanderungen auf den Tafelberg oder entspannende Yoga Stunden zur Verfügung.

MAHENA SAFARIS Tip: Eine anschließende Selbstfahrerreise durch die Weingebiete bis hin zur Gardenroute Südafrikas.

Wir wünschen Ihnen eine gute Heimreise und kommen Sie bald wieder!

F= Frühstück
M = Mittagessen
A = Abendessen
SV = Selbstversorgung

Leistungen

Inklusive:

  • 21 Übernachtungen auf den genannten Campingplätzen
  • Mietwagen Allrad Toyota Hilux Doppelkabine inkl. Vollkasko ohne SB
  • bis zu 3 zusätzliche Fahrer möglich
  • Wahlweise mit einem (1) oder zwei (2) Dachzelten
  • volle Campingausrüstung für 2 oder 4 Personen
  • Engel Kühlschrank
  • GPS Navigation Tracks4Africa
  • Grenzübertrittsdokumente Botswana
  • elektronische Mautgebühr der Provinz Gauteng 
  • Flughafentransfers wie angegeben
  • Bootsfahrt in Maun
  • Mokoro Tour inkl. Mittagessen in Maun
  • Tagesausflug von Kasane nach Victoria Falls

Exklusive:

  • Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Flüge, können gern von uns dazu gebucht werden
  • Benzin / Diesel
  • sonstige Mautgebühren und Grenzübertrittsgebühren
  • Eintrittsgelder & Conservation Fees (Naturschutzgebühr in den Nationalparks)
  • Gebühren für Gepäckträger
  • Nicht im Reiseverlauf aufgeführte Eintrittsgelder und Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Touristensteuer Botswana 30 US$ pro Person
  • VISA Gebühren Simbabwe 35 US$ pro Person
  • Reiseversicherung, kann gern durch MAHENA SAFARIS für Sie dazu gebucht werden
  • Trinkgelder

Preise & Termine

ReisezeitraumReisepreis pro Person
2017 - 2018 ab 1.650,00 €  

Alle genannten Preise gelten pro Person auf einem Campingplatz
Für Kinderpreise bitte separat anfragen.
Während der Hochsaison in Südafrika / Botswana (Weihnachten / Neujahr) können abweichende Reisepreise gültig sein.

MAHENA SAFARIS Afrika Erfahrung 

Alle MAHENA SAFARIS Teammitglieder besuchen regelmäßig die Länder des Südlichen & Östlichen Afrikas und überprüfen Vor Ort ob die Lodges und Partner in Afrika weiterhin den hohen MAHENA SAFARIS Standard erfüllen können. Wir organisieren die Reisen für unsere Kunden ausschließlich mit erfahrenen und verlässlichen Vertragspartnern vor Ort. Dabei bereisen wir in unregelmäßigen Abständen die angebotenen Kleingruppenreisen durch Namibia und Südafrika, testen die Selbstfahrerreisen im Mietwagen Südafrika ausgiebig und überzeugen uns Vor Ort von der Einsatzbereitschaft der Angebotenen 4x4 Allrad Fahrzeuge mit oder ohne Dachzelt für Namibia und Botswana

MAHENA SAFARIS stellt für seine Kunden einzigartige und naturnahe Reisen durch die Regionen des Südlichen & Östlichen Afrikas zusammen. Dennoch ist eine Reise durch Afrika nicht wie das Reisen in Europa. Andere Organisationsstrukturen und verschiedene Mentalitäten unterscheiden sich von der deutschen Perfektion, die man hier ebenfalls vergebens sucht.
Sie reisen nach Afrika weil Sie das Besondere lieben! Profitieren Sie auf Ihrer Reise durch unsere persönlichen Erfahrungen, erprobten Routenführungen und exzellenten Partnern vor Ort.

Ein Reisehandbuch mit Routenbeschreibung bei unseren Selbstfahrerreisen im eigenen Mietwagen, mit Tipps und Tricks entlang des Weges, liebevoll zusammengestellte Reiseunterlagen bei unseren Kleingruppenreisen sowie nützliches und detailliertes Hintergrundwissen bei den MAHENA SAFARIS Aktivreisen, wie Radreisen, Tauch-, Yoga- und Motorradreisen. Eine 24h deutschsprachige Telefonnummer sowie unserer legendären MAHENA SAFARIS Reiseadapter, runden Ihren Urlaub in Afrika ab.

Reiseberatung & Buchungsservice: +49 (0) 3877 567 1680