Coronavirus: Informationen zur aktuellen Lage

Liebe Kunden und Afrika Interessierte sowie Freunde von MAHENA SAFARIS,

Aufgrund der Corona Krise wurde es uns untersagt den Betrieb in unserem Büro weiter zu führen.
Unsere Mitarbeiter arbeiten entweder im Home Office oder wurden ganz freigestellt.
Bitte beachten Sie, dass die aktuelle Situation eine noch nie dagewesene weltweite Ausnahmesituation darstellt. Einzelfallfragen können wir nicht immer zuverlässig sofort beantworten, wir werden uns jedoch immer um eine Klärung Ihrer Fragen bemühen.

Derzeit hat die Rückführung von gestrandeten Kunden im südlichen und östlichen Afrika absolute Priorität für uns. Fragen zu eventuellen Neubuchungen, Angeboten oder Fragen zu Stornierungen und Umbuchungen werden daher derzeit zweitranging bearbeitet. Wir bitten um Verständnis dafür.

Weitere Informationen und aktuelle Änderungen im Umgang mit der Corona-Infektionswelle

Reiseland Swasiland

GruppenreisenSelbstfahrerreisenCampingreisen

Das letzte Königreich Afrikas, Swasiland, war und ist immer noch unabhängig von Südafrika, obwohl es zu einem Fünftel von seinem großen Nachbarn umgeben ist.
Wirtschaftlich ist Swasiland jedoch auf Südafrika angewiesen und langsam – ganz langsam entwickeln sich wirtschaftliche Beziehungen zum Nachbarland Mosambik.
Swasiland kann perfekt bei einer Südafrika Rundreise, als Selbstfahrer oder als deutsch geführte Kleingruppenreise, integriert werden.

Übersichtskarte Swasiland
Übersichtskarte Swasiland

Magisches Ezulwini Valley

Bei Mbabane beginnt das Tal von Ezulwini, übersetzt der Platz des Himmels, mit einer perfekten touristischen Infrastruktur. Nationalpark, Casinos und ein interessantes Museum zur Geschichte des Landes und des Königs bieten dem Besucher Zerstreuung.
Die Swasiland Kerzenfabrik, Swazi Candles und Ngwenya Glass, eine FAIR-TRADE-Glasmanufaktur, sind weltbekannt und es besteht die Möglichkeit, den Handwerkern bei Ihrer Arbeit zuzuschauen.

Ezulwini Valley mit Blick auf den Execution Rock
Ezulwini Valley mit Blick auf den Execution Rock

Phophonyane Wasserfälle

Ganz im Norden des Landes entdeckt der Reisende durch Swasiland einen besonders magischen und einsamen Ort, die Phophonyane Wasserfälle. Inmitten eines Naturreservates fließt der Phophonyane Fluss durch eine Reihe Mulden und Wasserlöcher, um sich dann romantisch einem kleinen Wasserfall zu ergießen. Die ganze Umgebung ist gesäumt mit herrlichen Wanderpfaden und die mit dem kalten Wasser des Flusses gefüllten Mulden laden zum Baden ein.

Phophonyane Wasserfälle – Phophonyane Falls
Phophonyane Wasserfälle – Phophonyane Falls

Hlane Royal National Park

Der Hlane Royal Nationalpark, im Nordosten des Landes gelegen, ist das größte Wild- und Naturschutzgebiet Swasilands. Ursprünglich war hier das Jagdgebiet der Könige von Swasiland, heute wird sich hier dem Schutz der Tiere verschrieben. Besonders die Nashornpopulation wird streng geschützt, da Sie in den vergangenen Jahren durch Wilderei fast ausgerottet war. Giraffen, Löwen, Elefanten, Nashörner und Krokodile können im Hlane Royal Nationalpark beobachtet werden.

Nashörner im Hlane
Nashörner im Hlane

Aktiv in Swasiland – Wildwasser Rafting

Pures Adrenalin und packende Action bietet das Wildwasser Rafting in Swasiland. Diese Abenteuersportart ist hier weit verbreitet und seit vielen Jahren populär. Abhängig vom Wasserstand können Sie verschiedene Touren, je nach Schwierigkeitsgrad, das ganze Jahr über buchen.

Rafting mit Marco
Rafting mit Marco
Wir setzen technische und analytische Cookies ein, so dass wir Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Website garantieren können.
weitere Informationen Akzeptieren und Schließen